Jump to content

Alles von Affinity: 90 Tage gratis und 50% günstiger


R::bert

Empfohlene Beiträge

R::bert
Zitat
  • Die gesamte Affinity-Suite aus Affinity Photo, Affinity Designer und Affinity Publisher lässt sich ab sofort drei Monate lang kostenlos nutzen. Dafür hat das Software-Studio die Testphase der Apps für Mac und Windows auf 90-Tage ausgeweitet – bei vollem Funktionsumfang.
  • Anwender, die die Affinity-Apps bereits im Blick hatten, bislang aber noch nicht zugeschlagen haben, können die Anwendungen jetzt mit einem Nachlass in Höhe von 50% gegenüber dem ansonsten veranschlagten Verkaufspreis kaufen. Der Rabatt gilt für Mac, Windows PC und iPad.


Quelle:

https://www.ifun.de/alles-von-affinity-90-tage-gratis-und-50-guenstiger-151477/

Link zum Beitrag
Phoibos

Ich würde gerne zuschlagen, glaube aber, dass meine Corel-2015-Version alles und wahrscheinlich besser abdeckt. Habt Ihr da Vergleichserfahrungen?

Link zum Beitrag
CLMNZ

die Software ist schon gut – nur mit der Überdruckenvorschau im Designer und Publisher haperts, bei mir ein Ausschlusskriterium

 

Corel 2015 hab ich nicht

Link zum Beitrag
Oliver Weiß

Ich benutze im Moment alle drei Programme. Die haben einige tolle Fähigkeiten, aber als ehemaliger Adobe-Nutzer stoße ich mir immer noch überall die Zehen an. 

Link zum Beitrag
gutenberger

Sobald die endlich auch Fußnoten können bin ich ganz weg von Adobe ... aber da warte ich nun schon gefühlt viel zu lange drauf. Gibt es eigentlich irgendwelche Ankündigungen in der englisch sprechenden Welt, ob die das Problem überhaupt mal angehen wollen? Und wenn, wie lange das noch dauern soll?

Link zum Beitrag
  • 2 Wochen später...
Buchlayout

Ich glaube, dass ich für umfangreiche Projekte so schnell nicht auf InDesign verzichten werde, bei Photo und Designer bin ich der Affininty-Suite jedoch längst mit Haut und Haaren verfallen. Der Publisher ist aber schon gut: Das mit den Fußnoten haben die sicher längst auf dem Schirm. Bei IDML waren sie ja überraschend fix. Immerhin sollen Indexeinträge jetzt gehen, habe es noch nicht probiert.

 

Corel haben wir früher mal verwendet, hat mich aber nicht vom Hocker gehauen.

Link zum Beitrag

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung