Jump to content
Typografie.info
Tim Wer

Schrift beim Drucken auf Laserdrucker 4c statt K

Empfohlene Beiträge

Tim Wer

Liebe alle

 

Ich beschäftige mich seit Stunden mit einem Problem:

Drucke ich ein PDF mit Schrift und Bilder farbig auf dem Laserdrucker im Büro (TA 2550ci), wird die mit 100%K definierte Schrift mit allen 4 Farben gedruckt. Dadurch wirkt sie unscharf und der Passer ist nicht exakt.

Drucke ich das PDF aber aus der Mac-Vorschau, wird die Schrift auch korrekt mit nur 100%K gedruckt.

 

Also:

Druck aus Indesign direkt -> Schrift wird 4c gedruckt

Druck von PDF aus Acrobat Pro -> Schrift wird 4c gedruckt

Druck von PDF aus Vorschau -> Schrift wird K gedruckt

 

Jemand schon ähnliche Probleme gehabt? Druckertreiber les ich immer wieder, macht aber doch keinen Sinn wenn das Drucken aus der Vorschau korrekt funktioniert, oder?

Ich habe euch zum Testen ein PDF angehängt.

 

Vielen Dank!

Tim

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel

Der Druckertreiber versucht vermutlich, das eingehende FOGRA27-Profil durch ein Kyocera-Profil wiederzugeben (dein Drucker hat nur eine PostScript Emulation KPDL3 von Kyocera, kein echtes PostScript), das führt zu einem Buntaufbau. Du musst dem Treiber sagen, dass die Farbsteuerung von Adobe InDesign bzw. Acrobat kommen soll und nicht vom Treiber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tim Wer

Schonmal danke für deine Antwort!

 

Warum aber reagiert der Druckertreiber anders, wenn ich aus der Vorschau drucke?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel

Vielleicht kann Vorschau.app das zugewiesene Profil nicht automatisch auslesen … müsste ich mit einem angeschlossenen PostScript-Drucker mal testen, dazu komm ich aber erst in 14 Tagen, nach meinem Urlaub.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tim Wer

Danke für deine Mühen!

 

Ich habe nach stundenlangem ausprobieren die Lösung gefunden:

Im CUPS war unter Farbkonvertierung "Druckerspezifisch" ausgewählt.

Ändern auf "Qualitätspriorität" brachte die gewünschte Lösung (siehe Screenshot).

 

LG

Bildschirmfoto 2020-07-27 um 15.04.50.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel
vor 1 Stunde schrieb Tim Wer:

Im CUPS war unter Farbkonvertierung "Druckerspezifisch" ausgewählt.

Ja, das meinte ich in meinem ersten Post mit "Der Druckertreiber versucht vermutlich, das eingehende FOGRA27-Profil durch ein Kyocera-Profil wiederzugeben". Prima, dass du das Problem lösen konntest :-).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tim Wer

Na dann!

 

Ich war schon mal soweit, hat mir aber nicht eingeleuchtet, dass „Qualitätspriorisiert“ bedeutet, dass der Drucker kein Farbmanagement betreibt.

Hab da ständig etwas wie „AUS“ gesucht...

 

Kannst du mir den Begriff erklären?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel

Mit CUPS kenn ich mich leider nicht aus. Auf Seite 8-21 heißt es hier:

https://cdn.kyostatics.net/dlc/at/documentation/usermanual/kx6_1_generic_ug140520.-downloadcenteritem-Single-File.downloadcenteritem.tmp/KX6 1 Generic UG140520_DE.pdf

Zitat

Qualitätspriorität Wählen Sie diese Option, wenn der Treiber von der Anwendung Vollfarbdaten erhält […]

Scheint so zu sein, dass die Farbkonvertierung von Acrobat und InDesign vorgenommen wird, aber nicht von Vorschau. Daher geht eine erneute Farbkonvertierung schief.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung