Jump to content

Unterschied Condensed und Narrow


Vikilein

Empfohlene Beiträge

Vikilein

Hallo Gemeinde,

gibt es eigentlich einen allgemeinen Unterschied zwischen Narrow und Condensed, oder nur bei den jeweiligen Familien? Manchmal ist die Narrow breiter und manchmal die Condensed. Eine Tendenz erkenne ich da niocht.

 

Danke und Liebe Grüße an euch alle

 

Link zum Beitrag
Phoibos

Ich schätze die beiden als synonym ein, vielleicht mit haarfeinen Unterschieden, wenn man sie im Helvetica(?)-Nummernsystem kategorisieren würde,

Link zum Beitrag
Oliver Weiß

Hat das nicht was mit der Strichstärke zu tun? Condensed ist schmaler, behält aber die gleiche Strichstärke, während Narrow schmaler und dünner ist. Ich kann da komplett danebenliegen...

Link zum Beitrag
Phoibos
vor 3 Stunden schrieb Oliver Weiß:

danebenliegen

Das war auch meine erste Erinnerung, aber eine kurze Googlelei zeigte mir da keine Gewohnheitsbezeichnungen. Es ist echt schade, dass sich das System mit den zwei Achsen von Frutiger (hab's nachgeschlagen 🙂 ) nicht durchgesetzt hat.

Link zum Beitrag
JulieParadise
vor 2 Stunden schrieb Phoibos:

System mit den zwei Achsen von Frutiger (hab's nachgeschlagen 🙂

Offtopic: Was man hier nebenbei so mitbekommt ... wieder was gelernt, danke! :-)

Link zum Beitrag
Phoibos
vor 7 Stunden schrieb JulieParadise:

danke

:biglove:

 

 


@ThierryM hat das mal gut zusammengefasst:

 

  

Am 14.4.2007 um 23:34 schrieb ThierryM:

noch einmal ausführlich: bei beiden schriften gibt die erste ziffer die strichstärke an.

frutiger

4 = light · 5 = roman · 6 = bold · 7 = black · 8 = extrablack · 9 = ultrablack

helvetica

2 = ultra light · 3 = thin · 4 = light · 5 = roman · 6 = medium · 7 = bold · 8 = heavy · 9 = black · 10 = extra black

bis hierhin finde ich das system nachvollziehbar. die zweite ziffer benennt nun eine weitere eigenschaft:

frutiger

5 = regular · 6 = italic · 7 = condensed

helvetica

3 = extended · 5 = regular · 6 = oblique · 7 = condensed

das heißt, du kannst jetzt – soweit die entsprechenden schnitte existieren – nummern kombinieren. die frutiger 46 ist die frutiger light italic, die frutiger 87 ist die frutiger extrablack condensed. die helvetica 33 ist die helvetica thin extended, die helvetica 77 ist die helvetica bold condensed. die klassifikation versagt allerdings, wenn – sagen wir mal – die helvetica extended oblique, die es tatsächlich gibt, damit beschrieben werden soll, da kursiv und extended über dieselbe ziffernposition bezeichnet werden. man müsste also regular/kursiv alleine auf die zweite ebene stellen und für die schriftweite eine dritte ziffer anhängen. da diese systeme ohnehin nicht mehr sonderlich verbreitet sind, wird das vermutlich kein mensch mehr weiterentwickeln, sondern auf die nummerierung verzichten oder dieses »problem« eben akzeptieren.

eine neuere schrift, die ein vergleichbares system verwendet, allerdings nur mit einer ziffer, ist die thesis basic von luc(as) de groot:

LFV0015.gif

bye

thierry

Vielleicht kann ja jemand, der eine der entsprechenden Schriften besitzt, dazu auch bei uns einen Wiki-Eintrag machen, in dem das System auch mit den Achsen demonstriert wird? Hier gibt es zudem auch Vorarbeiten mit handschriftlichen Anmerken zum System der Univers: https://www.eguide.ch/de/objekt/univers/

Link zum Beitrag
Hans Schumacher

In rudimentärer Form findet sich das Frutigersche System auch bei den Google Fonts wieder (bezeichnet werden lediglich die „Gewichte“ der Schriftschnitte, kursive Schnitte werden als italic ergänzt, also „Thin 100 italic“, Condensed, Expanded etc. wird als Einzelfamilie behandelt, also z. B. condensed Schnitte von Encode Sans sind dann „Encode Sans Condensed“ etc.)

Thin 100

Extra Light 200

Light 300

Regular 400

Medium 500

Semi-Bold 600

Bold 700

Extra-Bold 800

Black 900

Link zum Beitrag

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung