Jump to content

DRINGENDE FRAGE: Open Source Schriften für kommerzielle Nutzung


Me M

Empfohlene Beiträge

Me M

Hallo geschätzteForumsmitglieder,

 

eine dringende Frage zu Open-Source-Fonts:

 

Ich benötige kostenlose Schriften, um diese für T-Shirt Design zu verwenden.

Die T-Shirt werden anschließend gedruckt und verkauft- also kommerzielle Nutzung.

 

Wie und wo finde ich Schriften, die zu 100% kommerziell nutzbar sind?

Auf was muss ich achten?

Wie muss die Lizenz lauten?

 

Bleibt gesund!

 

Beste Grüße

 

Merrit

 

 

Link zum Beitrag
Me M

Hallo Bertel und Ralf,

 

danke für Eure schnellen Antworten.

 

Eine Frage habe ich aber noch:

Würdet Ihr, wenn ich mir eine Font mit der Open Font License rausgesucht habe, noch zustätzlich den Font-Eigentümer kontaktieren und Ihn fragen ob ich die Font kommerziell verwenden darf?

 

Bleibt gesund!

 

Beste Grüße

 

Merrit

Link zum Beitrag
Ralf Herrmann
vor 3 Minuten schrieb Me M:

Würdet Ihr, wenn ich mir eine Font mit der Open Font License rausgesucht habe, noch zustätzlich den Font-Eigentümer kontaktieren und Ihn fragen ob ich die Font kommerziell verwenden darf?

Nein. Die Lizenz erlaubt das ausdrücklich. 

Link zum Beitrag
Phoibos
vor 56 Minuten schrieb Me M:

kontaktieren und Ihn fragen ob ich die Font kommerziell verwenden darf

Naja, müssen tust Du nicht, aber fast jeder Mensch freut sich über etwas Schoki oder ein Bierchen (bspw. via Paypal) 😉 Und einige freuen sich auch über ein Bild, wie ihre Arbeit genutzt wird. 

Link zum Beitrag
catfonts

Wenn man, wie unter anderem auch ih sweine Werkde unter eine derartige Lizenz gestekllt hat, freut man sih zwar shon zu hören, dass die eigene Arbeit auch genutzt wird, muss man aber immer und immer wiederdie gleihe Frage beantworten, ist das einiger Zeitaufwand, den man lieber in neue Shriften steckem möchte, daum füht man ja Lizenz und einige Erklärungszextge dem SDownload-Paket hinzu, was dann ,leider all zu oft ignoriert wird, also entweder nur die eigentliche Schriftdatei wird extraktet, oder noch ärgerlicher, manche Download-Seiten entfeernen "nutzlose" Dateien aus dem Downlioad, wobei auch wichtige Nutzungs-Tipps flöten gehen, z.B. Hinweise zu OpenType-Funktionen, in die nman ja auch einies an Arbeit gesteckt hat.

 

Auch sollte man Lizenzen auch einmal geleseh haben, ich weiß, nicht gerade umwerfende literatur, aber dann weiß man genau, was man darf, und ist bdei Freefonts vielleicht überrascht, was man da alles darf, oder erkennt bei teuer erworbenen, kommerziellen Fonts eines recht bekannten Anbieters, dass man den Fobt genau genommen überhaupt nicht für irgend etwas nutzen darf. Da fällt ein Anbieter besonders übel auf, der den Namen einer einst großen Fleilettern-Fabrik als seine Marke verwendet, und auch viele Schriften dieses Bleigiießers digital vertreibt.

Link zum Beitrag
Me M

Hallo Ralf, Phoibos und Catfonts,

 

danke für Eure Infos und Tipps.

Dann werde ich mich jetzt erstmal auf die Suche nach einer passenden Font machen...

 

 

Bleibt gesund!

 

Merrit

Link zum Beitrag
Me M

...da fällt mir noch eine Frage ein:)

 

Ist es möglich bei Google -Fonts oder Fonts Squirrel  nur Open Font License Schriften angezeigt zu bekommen?

Das würde mir sehr viel Zeit beim durchsehen ersparen...

 

Beste Grüße

 

Merrit

 

Link zum Beitrag
bertel

Google schreibt:

Zitat

All fonts are released under open source licenses. You can use them in any non-commercial or commercial project.

Ob die alle unter der SIL Open Font License (OFL) veröffentlicht wurden, weiß ich nicht.

Link zum Beitrag

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

<p>Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift</p>
<p>Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift</p>
<p>Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift</p>
<p>Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift</p>
<p>Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift</p>
<p>Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung