Jump to content

Weihnachtliche Schriften?


Oliver Weiß

Empfohlene Beiträge

vor 20 Stunden schrieb bleisatzkontor:

Hallo,

ich habe auch einmal in meinem Fundus gekramt und nachfolgendes gefunden. Entweder gab es also verschieden breite Versionen oder in den Katalogen wurde an den Vignetten etwas retuschiert damit es reinpasst. Grüße an alle.111709838_IMG_0953bearb.thumb.jpg.f5339962ac0dd441763de8b4b9c9a741.jpg 

IMG_0954 bearb.jpg

Die Galvanos scheinen aus einer anderen Serie zu stammen bzw. wohl eigenständige Elemente zu sein. Denn wenn man sich die ursprünglich für die Schneetannen-Einfassungen gestalteten und in der Probe abgedruckten Elemente ansieht, erkennt man, dass diese an den Enden ziemlich bündig abschließen. Ich vermute mal um im Rahmen keine optischen Lücken zu reißen. Wenn man mal das Motiv mit den 5 Kerzen vergleicht, fällt das sofort auf. Das Tannenmotiv mit den 7 Kerzen (Schriftguß) hingegen ist identisch zu den im Schriftmuster abgebildeten Motiven. 

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

 

die Old English wird hier in Deutschland auch recht gerne für Weihn8sdekokram benutzt. Es gab nach Aussagen einiger Zeitzeugen aus dem letzten Jahrtausend  Zeiten in denen wurde die Old English zu Weihn8en den Designern fast wie eine DIN auf's Gemüt gedrückt.

 

Im englischsprachigen Raum gibt es Schriften mit den Großbuchstaben als Lombardische Majuskeln und dazu Kleinbuchstaben aus einer Textura als neualtmodischen Weihnachtsschriften. Da findet man sogar Hinweise auf die Herkunft ... Hier eine Liesmich-Datei aus einer alten, freien Version:

 

Christmas Card computer font v2.0
©2000, 2002 by Harold Lohner
[email protected]
www.haroldsfonts.com

Adapted from the hand-lettered opening credits of the film
"It's a Wonderful Life" (Art Director: Jack Okey)

Testimonial_spec.gif

Die Schrift heißt jetzt aber ganz anders ... Testimonial von Harold Lohner: https://haroldsfonts.com/font/testimonial/

Die gibts bei den Font Bros zu kaufen: https://www.fontbros.com/families/testimonial/styles/regular/

 

MfG

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

 

kurzer Nachschlag aus meinen Notizen, ohne weitere Bearbeitung:

 

---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---

 

Weihnachtsdekorationen

 

Die Weihnachtstextura Old English: Gebrochen/Textura/Englisch/index.html

Gotische Unzialien und lombardische Majuskeln: Dekorativ/Medieval/Uncial/index.html
Großbuchstaben der folgenden typischen Deko-Schriften werden im englischsprachigen Raum gerne aus diesen Schriften abgeleitet.

Lombardische Majuskeln und Texturaminuskeln: Gebrochen/Hybrid/XMas/index.html

Klassizistische Antiqua: Antiqua/Klassik/index.html

 

Zahlen für Kalender: Dingbats/Lettering/Zahlen/index.html
Siehe auch klassizistische Antiqua: Antiqua/Klassik/index.html

Christmas Dingbats: Dingbats/Xmas/index.html

Cobb Shinn Christmas Cuts: Dingbats/Cobb_Shinn/index.html

 

---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---%<---

 

Greif Dir einfach die Stichwörter raus und Du wirst vielleicht noch den einen oder anderen Einstiegspunkt finden?

 

MfG

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Monate später...
vor 15 Minuten schrieb Ralf Herrmann:

Von welcher Gießerei ist die Seite denn?

Ich tippe anhand der Seitenzahl mal auf die Stempel-Hauptprobe die Taurec gerade scannt …

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Microboy:

Ich tippe anhand der Seitenzahl mal auf die Stempel-Hauptprobe die Taurec gerade scannt …

Ja, es ist aus der besagten Hauptptobe der D. Stempel AG.

Diese Weihnachts-Spezialprobe habe ich noch nirgends entdecken können. 

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Die Auswahl dieser Schriften gestaltet sich äußerst schwierig.

Robert Michael hat weiter oben eine kurze Liste von Eigenschaften eingestellt, mit der ich übereinstimme. Dazu kommt aber noch, daß es sich um bislang undigitalisierte, ausgestorben Schriften handeln soll, die zudem noch dem Amerikanischen Markt gefallen müssen. Wie sehr ich mit meinem eigenen Geschmack daneben liege, hat sich hier und anderswo schon bei der vorgestellten "Raven" gezeigt.   

 

Ich habe mal eine erste Auswahl von zwanzig Schriften in eine Online-Umfrage gestellt und hoffe so, daß sich die treffenden Eigenschaften mehr herauskristallisieren.

 

Ich fürchte aber, so ziemlich jede Schrift kann eine Weihnachtsschrift sein, solange man etwas Tannengrün und Glöckchen dazu reicht...

Link zu diesem Kommentar
vor 8 Stunden schrieb Oliver Weiß:

so ziemlich jede Schrift kann eine Weihnachtsschrift sein

Oder "sparkles and stars". Ich denke auch, dass es die Attribute sind, die aus einer normalen Schrift eine Weihnachtsschrift machen. So wird aus einer Teutonia eine Schneekönigin. Vielleicht gibt es ja in deinen Mustern so etwas wie »Sternenzauber« …

 

Aber der wahre Wert des Pakets wird eh in den (vielen!) Ornamenten liegen.

Link zu diesem Kommentar

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

<p>Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas</p>
<p>Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas</p>
<p>Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas</p>
<p>Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas</p>
<p>Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas</p>
<p>Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung