Jump to content

InDesign: hell trotz dunkel?


Carlito Palm

Empfohlene Beiträge

Carlito Palm

liebe kollegas, 

nachdem ich nun endlich einen neuen imac hier stehen habe und dementsprechend unter big sur fahre genieße ich die von euch schon angekündigte neue schärfe meines bildschirmes. indesign läuft wunderbar – was mich allerdings leicht nervt ist die tatsache, dass 1. die oberen ränder der dokumentfenster weiß sind und 2. auch die dialoge weiß sind.

von den fensterbalken erwarte ich mir eigentlich, dass die dunkel sind (wie in den ID prefs eingestellt)

die dialoge sollten so dunkel wie alle anderen sein, da das ganze system auf dark mode steht.

weiß wer eine lösung? 

Link zum Beitrag
Carlito Palm

ja so hätte ich es gern (hab bei mir nur das zweitdunkelste schema angewählt und die montagefläche nicht angepasst).

bei mir sieht es so aus:

Bildschirmfoto 2021-03-03 um 11.22.20.png

Link zum Beitrag
bertel

Den hellen Fensterbalken bekommst du nur weg, wenn du im ID Fenster > Anwendungsrahmen aktivierst.

Platzieren-Fenster et al. sehen bei mir auch so hell aus wie in deinem Screenshot. Alles noch Neuland.

Link zum Beitrag
Sebastian Nagel

Auch wenn's nicht direkt weiterhilft, hier habe ich:

– Big Sur und Indesign jeweils in der aktuellsten Version

– System ist auf "hell" gestellt (kein Darkmode), scheint aber egal zu sein

– Indesign stelle ich über "Vorsteinstellungen > Benutzeroberfläche" auf ganz dunkel, oder fast ganz dunkel oder ...

--> die Titellesite die bei Carlito weiß ist, wird bei mir passend zum Rest gefärbt.

 

Da ist also sonst was faul ...

– vielleicht Indesign zurücksetzen?

– hast du einen Anwendungsrahmen der Indesign als ein Fenster auffasst (analog zu Windows), oder den "klassischen" Mac-Modus wo jedes Dokument ein Fenster ist? (Hier: Anwendungsrahmen)

 

Kuriositäten:

– die Titelleiste des Indesign-Hauptfensters wird gefärbt (und alle Panels etc. auch), aber die Titelleiste des Einstellungs-Dialogs bleibt bei mir weiß, ganz egal ob das System und/oder Indesign auf Schwarz gestellt wird

– Der Öffnen/Speichern/Platzieren-Dialog (der offenbar vom System geliefert wird) ist immer hell, ganz egal was das System eingestellt hat.

 

(edit: Bertel war schneller)

Link zum Beitrag
Carlito Palm

super bertel, danke! das ist gleich angenehmer. (auch wenn ich diesen anwendungsrahmen nie wollte)

und die dialoge bleiben bei euch alle in weiß (nur bei ID)?

[ich bilde mir ein in einem anderen thread hat unser gastgeber einen screenshot gepostet der einen dunklen indesign-dialog gezeigt hat.] <– das war offenbar in PS und nicht in ID.

Link zum Beitrag

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung