Jump to content

boernie

»

Typografie ist zum großen Teil ein Spiel mit den Schrifttypen, und die Auswahl eines Druckers sollte nicht groß genug sein, damit man sich nicht mit einer Bodoni begnügen muß, weil keine Garamond lieferbar ist. Das macht es für unsere Designer zu einer schwierigen Aufgabe, mit den Designern anderer Länder zu konkurrieren. Es wird eine Langzeitaufgabe sein für unsere staatliche Industrie eine Lösung zu finden für die Knappheit guter Schrifttypen.

«


Oldrich Hlavsa

1963





<p>Die gebrochene Schrift Wiking zum kostenlosen Download …</p>
<p>Die gebrochene Schrift Wiking zum kostenlosen Download …</p>
<p>Die gebrochene Schrift Wiking zum kostenlosen Download …</p>
<p>Die gebrochene Schrift Wiking zum kostenlosen Download …</p>
<p>Die gebrochene Schrift Wiking zum kostenlosen Download …</p>
<p>Die gebrochene Schrift Wiking zum kostenlosen Download …</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung