Jump to content

Grundkurs Typografie und Layout

Ralf Herrmann

Brille: Fielmann. Typo-Buch: Hermann Schmidt. Na gut, Niggli,und Stiebner gibt es auch noch, aber wenn sich andere Verlage an entsprechenden Büchern im deutschsprachigen Raum versuchen, gelingt nur selten eine breite Bekanntheit im Fachbereich des Grafikdesigns. So war mir auch persönlich das Buch »Grundkurs Typografie und Grafikdesign« von Galileo Press bislang nicht aufgefallen, das gerade in der dritten, aktualisierten Auflage erschienen ist. Dabei hat das Buch doch einiges zu bieten …

Die Autorin Claudia Korthaus ist gelernte Schriftsetzerin und heute unter anderem als Redakteurin (MACup/Macwelt) und Dozentin (HDPK Berlin) tätig. Ihr Buch wagt den Rundumschlag, auf 319 Seiten die komplette typografische Anwendung zu behandeln. Dies beginnt wie üblich mit einer Einführung in die Schriftgeschichte und die typografischen Grundbegriffe vom Bleisatz bis zum Desktop Publishing. Daneben werden ausgewählte Schriftkünstler behandelt und natürlich Schriftklassifikationssysteme vorgestellt. Die folgenden Kapitel widmen sich dann ausführlich den typografischen Grundlagen und ihrer Anwendung im heutigen Satz. Die Kapital sind dabei stufenweise (Das Zeichen; Wort und Zeile; die Seite; die Gesamtkomposition) aufgebaut. Darüber hinaus gibt es ein Kapitel zu Schrift im Web und zu Schrifttechnologien (Fontformate, Unicode etc.). Das komplette Inhaltsverzeichnis kann hier eingesehen werden.

Das Buch erscheint als einfaches Paperback, vollständig in schwarz-weiß und im üblichen Galileo-Layout in Syntax gesetzt. So lässt sich der für Einsteiger sicher passende Preis von 24,90 Euro erreichen. Mit opulenten Hochglanzbildern kann und will das Buch also nicht dienen.

Der Inhalt ist Trumpf – und der kann doch sehr überzeugen. Passend zum sonstigen Verlagsprogramm bei Galileo Press ist das vermittelte Wissen stets sehr praxisbasiert und auf den Computereinsatz zugeschnitten – etwa wenn es darum geht, wie bestimmte Einstellungen konkret in InDesign und QuarkXPress vorzunehmen sind.

ccs-1-0-45853200-1357562638_thumb.jpg

Und man merkt hier der Autorin auch an, dass sie Ihr Element beherrscht und es auch regelmäßig anderen vermittelt. Viele Fachbücher beziehen sich in ihren Inhalten auf zuvor erschiene Fachbücher und so werden nicht selten unreflektiert veraltete Lehrmeinungen übernommen. Frau Runk zeigt hier viel liebe für’s Detail bei der Recherche und selbst bei strittigen Fragen wie etwa dem Ursprung der Serifen, wird nicht vorschnell zu veralteten oder vereinfachten Meinungen gegriffen, sondern auf verschiedenen Thesen hingewiesen.

Ebenfalls löblich ist die Aktualität des Buches. Während sich viele Einsteiger-Bücher eher auf die immer wieder gleichen, klassischen Typografie-Inhalte beschränken, widmet sich »Grundkurs Typografie und Layout« sogar ausführlich den allerneuesten Entwicklungen rund die Einbindung von Schriften im Internet.

ccs-1-0-74513100-1357562630_thumb.jpg

ccs-1-0-29485500-1357562633_thumb.jpg

ccs-1-0-71690100-1357562635_thumb.jpg

Empfohlen werden kann das Buch somit allen Einsteigern in die typografische Gestaltung. Der Umfang, Aufbau und der einfache Schreibstil des Buches macht es dabei nicht nur für Grafikdesign-Studenten interessant, sondern tatsächlich auch insbesondere für alle Laien und Quereinsteiger, die sich mit den Regeln guten Designs im Allgemeinen, und deren konkrete Anwendung in professionellen Layoutprogrammen wie Adobe InDesign oder QuarkXPress auseinandersetzen wollen.

bearbeitet von Ralf Herrmann


Untertitel: Für Ausbildung und Praxis

Autor(en): Claudia Korthaus (Runk)

veröffentlicht: 2011

Verlag: Galileo Press

Sprache: deutsch

ISBN: 978-3836240857




<p>Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen</p>
<p>Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen</p>
<p>Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen</p>
<p>Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen</p>
<p>Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen</p>
<p>Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung