Jump to content
Unsere freundliche Community freut sich auf deine Fragen …

Mediäval- oder Versalziffern in Adresse?

Empfohlene Beiträge

Gast

Hallo Forum,

ich möchte mich zuerst kurz vorstellen: ich bin 31 Jahre jung , seit Januar

gelernter Mediengestalter (Nonprint) und komme aus Halle (Saale).

Tyographie ist zu einem meiner Steckenpferde geworden, wobei mein Au-

genmerk besonders auf deren Anwendung im Web liegt.

Nun zu meiner Frage:

In der Brotschrift werden ja wegen des schöneren Schriftbildes Mediäval-

ziffern verwendet. Wie verhält sich das bei Ziffern, die nicht im Mengen-

text stehen (Adressen, Telefonnummern, et cetera pp.)? Kommen hier

eher Versalziffern zum Einsatz?

Danke für eure Antworten.

Gruß aus Halle

Sven

Link zu diesem Kommentar
Markus Wäger

Hi Sven,

ich verwende in Drucksorten wann immer möglich Mediävalziffern, weil das nach meiner Ansicht einfach schöner aussieht. Außerdem unterstelle ich, dass mediäval gesetzte Telefonnummern (und andere Zahlenkolonnen) in Mediävalziffern besser lesbar sind, bzw. dass sich das Auge besser orientieren kann.

Vorsichtig wäre ich bei Zahlenkolonnen die auch Buchstaben enthalten. Schon bei Versalziffern ist die Verwechslungsgefahr zwischen 0 und O gegeben, bei Mediävalziffern halte ich sie für noch größer, da viele Leute irritiert reagieren, wenn sie bewusst mit Mediävalziffern konfrontiert werden.

Auf keinen Fall mehr verwenden würde ich Mediävalziffern in einer Empfängeradresse, seit einmal von einem Mailing etwa ein viertel ausgefallen ist. Ich gehe davon aus, dass Adresslesemaschinen nicht besonders gut damit umgehen können.

Liebe Grüße. Markus.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Hier beginnt deine kreative Reise.
FDI Type Foundry besuchen
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Das dekorative Upcycling-ABC aus Metall. Jetzt im Shop von Typografie.info.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.