Jump to content
Die besten Typografie-Links bequem per E-Mail erhalten.

Wie werden medizinische Fachbegriffe "getrennt"?

Empfohlene Beiträge

Gast

Ich habe neulich gehört, dass zwischen medizinischen Fachbegriffen,

z.B. "Musculus trapezius", kein normales Leerzeichen stehen sollte sondern

irgendein anderes Zeichen. Ist da vielleicht ein geschütztes Leerzeichen

gemeint? Kennt sich da jemand aus? :roll:

Link zu diesem Kommentar
Lars Kähler

Bei einem medizinischen Terminus würde ich kein geschütztes Leerzeichen verwenden, das reißt nur unschöne Löcher in die Spaltenränder und wäre auch bei Blocksatz keine vernünftige Lösung. Könntest Du diese (Verlags)vorgabe einmal genauer angeben?

Lars

P.S.: Im Frankfurter Satzstudio typecenter haben wir immer gesagt: „Wenn der Kunde es wünscht, werden wir ihm eine Frikadelle ans Knie nageln.“

Link zu diesem Kommentar
Gast

Ich habe jetzt genauere Angaben:

"Es gibt einen sog. 'non-breakable space', also ein Leerzeichen, das wie

ein Buchstabe behandelt wird, und mit dessen Hilfe man unschöne

Zeilenumbrüche wie

Modic

I - Veränderungen

verhindern kann. Auch lassen sich damit die automatisch eingefügten

Leerräume zwischen zwei zusammen gehörenden Wörtern in wortarm

populierten Zeilen mit 'full alignment' umgehen, also z.B. bei 'e vacuo-

Erweiterung' zwischen 'e' und 'vacuo'.

Der Code lautet ALT+255"

Was denkt Ihr dazu?

Link zu diesem Kommentar
Sebastian Nagel

Bei solchen Zusammensetzungen: ja.

Entweder mit sowas, oder mit einem mitdenkenden Schriftsetzer.

Bei Sachen wie »Morbus Crohn« eher nicht. Stell dir vor das »Crohn« passt nicht mehr in die Zeile, dann muss das »Morbus« mit runter und oben entsteht ein Loch.

Bei gut gemachtem Flattersatz vielleicht möglich, bei Blocksatz nicht.

Link zu diesem Kommentar
Wladimir

@ Redwhortleberry: Bei Deinem Besipiel ist das sicher die sinnvollste Lösung. Je nach Länge der einzelnen Zeilen, verwendetem Programm, eingestelltem Umbruch und eigenem Augenmaß sollte es auch bei unkomplizierteren Wörtern (Morbus Crohn) und im Blocksatz funktionieren.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

FDI Type Foundry besuchen
Great Design Assets Just Got Affordable
Hier beginnt deine kreative Reise.
Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Curated Quality Fonts from I Love Typography
FDI Altmeister jetzt kostenlos herunterladen und nutzen …
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.