Jump to content
Registriere dich bei Typografie.info und schalte sofort alle Mitgliederfunktionen (einschließlich des Download-Portals) frei …

Gliederung von Zahlen in englischem Text

Empfohlene Beiträge

Wiesneul

Hallo,

wie schreibt man diese Zahl korrekt in der englischen Typografie

deutsch: 10.000.000 (10 Millionen)

so: 10,000.000

oder

so: 10,000,000

Danke für Eure Hilfe

Ulrike

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
Wiesneul

Vielen Dank,

wir haben ein Schild gravieren lassen - und auch 10,000,000 angegeben. Der Graveur hat "leider" mitgedacht und 10,000.000 geliefert (seit typografisches Programm hätte das schon korrekt gesetzt). Nun war ich doch ganz kurz verunsichert.

Danke nochmal

u

Link zu diesem Kommentar
Bleisetzer
du kannst dir einfach merken, dass die Insulaner Punkt und Komma vertauscht werden. Aus 10.000,– Euro in D werden halt 10,000.– Euro in GB

Wird daraus nicht Euro 10,000.00?

Zumindest in den VSvA ist das so, oder?

Link zu diesem Kommentar
CRudolph

Geht es um die Nullen oder um die Währungsangabe? Also, zumindest die Insulaner hier kümmern sich um die Nullen nicht. Das wären dann einfach £10,000 und fertig ist der Lack. Das findet man so von persönlichen Notizen über Preisangaben in Geschäften bis hin zu Geschäftsberichten. Die Nullen würde man hier vermutlich als »germanic« abtun! :wink:

Es ist allerdings völlig richtig, daß zumindest in England das Währungszeichen recht konsequent vor der Zahl angegeben wird (ob das in den USA auch so ist wird Georg besser wissen als ich). Man versteht es zwar auch anders herum, aber man schreibt es nicht so.

Grüße,

Christian

Link zu diesem Kommentar
Wladimir

„55 Rthl., 61 Gr., 15 3/4 Pfg.“ und ich kenne auch noch „EVP 3,– M“. Später habe ich auch DM hinten drangeschrieben und jetzt eben €. So wie man es spricht eben :)

Link zu diesem Kommentar
Bleisetzer
„55 Rthl., 61 Gr., 15 3/4 Pfg.“ und ich kenne auch noch „EVP 3,– M“. Später habe ich auch DM hinten drangeschrieben und jetzt eben €. So wie man es spricht eben :)

So betrachtet, hast Du natürlich recht.

Wäre man konsequent, dann müßte man Euro 10,000 schreiben.

Link zu diesem Kommentar
Bleisetzer
oder $ 14,708

Nein, das entspricht nicht dem System.

Dort ist man am niedrigen Dollar interessiert.

Der steigt aber, wenn er offiziell in einem anderen Land, z.B. als Ersatz-Währung, eingeführt wird. Das wird es also hier nie geben. Genau so wenig wie nach der Niederlage '45. Da baut man dann lieber eine Währungsreform und das alte Geld ist plötzlich das Papier nicht mehr wert, auf das es gedruckt wurde.

Link zu diesem Kommentar
Gast bertel
du kannst dir einfach merken, dass die Insulaner Punkt und Komma vertauscht werden. Aus 10.000,– Euro in D werden halt 10,000.– Euro in GB

Wird daraus nicht Euro 10,000.00?

Zumindest in den VSvA ist das so, oder?

nö, nicht wenn ich die Währung ausschreibe. Nur wenn das Währungssymbol verwendet wird. Abgesehen davon finde ich es in Fließtexten dem Lesefluss entsprechender die Währung auszuschreiben und hintanzustellen. Natürlich nur wenn sie nicht zu oft vorkommt.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Great Design Assets Just Got Affordable
Hier beginnt deine kreative Reise.
Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Curated Quality Fonts from I Love Typography
FDI Type Foundry besuchen
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Die besten Typografie-Links bequem per E-Mail erhalten.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.