Jump to content

Helvetica, Haas Unica, Hass Grotesk et cetera


eiozjoer

Empfohlene Beiträge

Hallo

Kann mir jemand weiterhelfen? Ich recherchiere schon eine Zeit lang, finde aber nichts konkretes.

Was hat es auf sich mit der Haas Unica? Oder Haas Grotesk? Oder Neue Haas Grotesk? Wo sind die Unterschiede bei diesen 3? Und wo ist der Unterschied zur Helvetica?

Danke und Grüsse!

Link zu diesem Kommentar

Sucht man bei Google nach „Helvetica“ und „Haas Unica“ findet man doch einiges an Informationen.

Ob es eine „Haas-Grotesk“ gibt, weiß ich nicht. Max Miedinger entwickelte jedenfalls für die Haas’sche Schriftgießerei in Zusammenarbeit mit deren Geschäftsführer Eduard Hoffmann die „Neue Haas-Grotesk“. Später wurde sie umbenannt in „Helvetica“.

Die „Unica“ ist eine überarbeitete Fassung der Helvetica.

Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank!

Also gibt es keine Haas Grotesk, sondern nur eine Neue Haas Grotesk, welche nahezu identisch mit der Helvetica ist? Richtig?

Und die Haas Unica ist eine überarbeitete Helvetica?

Link zu diesem Kommentar

Ja. Wenn Du irgendwo von einer „Haas-Grotesk“ liest, ist wahrscheinlich die „Neue Haas-Grotesk“ gemeint. Und diese ist identisch mit der Helvetica. Die Neue Haas-Grotesk wurde einfach in Helvetica umbenannt.

Die Helvetica wurde immer mal wieder überarbeitet, und es gibt verschiedene Fassungen. Verschiedene Hersteller bieten heute digitale Helveticas an, teilweise unter anderen Namen (Swiss, Nimbus, Neue Helvetica usw.). Die Unterschiede dieser Fassungen sind aber gering und nicht auf Anhieb zu erkennen. Die Haas Unica hat dagegen deutlichere Unterschiede.

Link zu diesem Kommentar

gerade die black überzeugt mich nicht.

dafür das der gewöhnlich leser keinen unterschied feststellen wird oder nur damit ich mir auf die schulter klopfen kann, das ich die "bessere helvetica" verwende, find ich das geld mehr oder weniger rausgeworfen. dann doch lieber das geld in die FF Bau, Founders Grotesk oder in die Graphic investieren. letztere ist auch bei commercial type erhältlich. http://commercialtype.com/typefaces/graphik

Link zu diesem Kommentar

Doch, ich find die kommt besser: das kleine e sieht richtig glücklich aus, und nicht als würde es mit vorgehaltener Waffe zum grinsen gezwungen ... ;)

Und es geht auch nicht ums auf-die-Schulter-klopfen; mir zumindest nicht. Aber so wie ich das verstehe, ist die Schrift nach den Originalentwürfen entstanden, und nicht die Neue von der Kopie von der Kopie. Das ist sicher nichts schlechtes :) Da sollte sich jeder, der noch nicht über eine Helvetica verfügt, genau überlegen, was er lieber haben möchte ... :)

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...
  • 1 Monat später...

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

<p>Die gebrochene Schrift Wiking zum kostenlosen Download …</p>
<p>Die gebrochene Schrift Wiking zum kostenlosen Download …</p>
<p>Die gebrochene Schrift Wiking zum kostenlosen Download …</p>
<p>Die gebrochene Schrift Wiking zum kostenlosen Download …</p>
<p>Die gebrochene Schrift Wiking zum kostenlosen Download …</p>
<p>Die gebrochene Schrift Wiking zum kostenlosen Download …</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung