Jump to content
Typografie.info
Brandon Grotesque — ein MyFonts-Bestseller
Brandon Grotesque — ein MyFonts-Bestseller
Brandon Grotesque — ein MyFonts-Bestseller
Brandon Grotesque — ein MyFonts-Bestseller
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
frostl

Schrift für Abschlussarbeit

Empfohlene Beiträge

frostl

Hallo!

Ich suche für eine Bachelorarbeit eine Schrift. Es wird eine eher wissenschaftliche Arbeit, es geht um Straßenbau durch Wälder. (Ist nicht meine Arbeit)

Hauptsächlich werden Textblöcke verwendet. Bilder sind prozentual weniger vorhanden.

Ich würde gerne jeweils einen sauberen Textblock in die obere innere Ecke des A4 Blatts setzen, sodass links bzw. rechts noch Platz für Kommentare ist.

Jetzt bin ich auf der Suche nach dem Schriftbild. Für den Fliesstext würde ich wahrscheinlich Garmond benutzen, was nimmt man dann für die Überschriften (+ bzw. Teilüberschriften) und die Kommentare an der Seite?(Eventuelle auch Garmond nur eben Italic)

Habt ihr vllt. Vorschläge? Was haltet ihr überhaupt von Garmond? Was nimmt man dazu für die Überschriften? (Wie wählt man sowas aus? Woher weiß ich welche Schrift zu welcher passt?, Habt ihr hierzu vllt auch zufällig Buch Tipps o.ä. - würde mich gerne auch mal selbst in die Materie ein arbeiten)

Ich versuche mich schon länger mit Typografie, tue mich aber noch schwer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
RobertMichael

generell: mit der garamond machste nix falsch.

meistens gibt es für solche arbeiten aber vorschriften welche schriftart und größe und zeilenabstand genutzt werden darf. falls das nicht der fall ist kann man natürlich auch was anderes verwenden. willste geld für eine schrift ausgeben oder benötigst du einen freefont, dann schau mal hier: http://www.typografie.info/2/showthread.php/20074-Die-besten-Freeware-Fonts

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
frostl

ok, das ist schonmal gut, denn dann würde ich die garmond für den Fliesstext verwenden - die hab ich neulich schon gekauft.

Die Schriftwahl ist frei!

Also wie erwähnt, darf die Schrift auch etwas kosten, denn ich kann sie ja dann weiterhin auch noch für andere Zwecke verwenden.

Jetzt brauche ich eine Kontrastschrift zur Garmond

Helvetica vielleicht? - für die Überschriften?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
R::bert

Ich könnte mir die Yoga Sans gut zur Garamond vorstellen. Auch die Gill Sans funktioniert, wenn man eher eine klassische Kombination sucht. Aber sicher findet man auch noch andere schöne passende Groteskschriften welche auf der französischen Renaissance Antiqua basieren – siehe Nexus, Scala und so weiter.

:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schnitzel

... wenn’s um Straßen geht: FF DIN :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
R::bert

Cool. Da würde ja auch der aktuelle Stern der Woche FF City Street Type ganz gut passen. :-) Brauchen wir nur noch eine schöne Seri-Fee dazu …:-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Phoibos

Ich kombiniere gerne die Garamond Premier Pro mit der Hypatia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
boernie
generell: mit der garamond machste nix falsch.

Du sprichst mir aus der Seele.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung