Jump to content
Die besten Typografie-Links bequem per E-Mail erhalten.

Buch schreiben - Fontlizenzen?

Empfohlene Beiträge

Jenita

Hallo,

wenn man ein Buch veröffentlichen möchte (BoD) - wie kann man in Sachen Font auf Nummer sicher gehen? Ist es rechtlich erlaubt, wenn man Schriften nutzt, die bspsw. mit der CS mitinstalliert wurden? (OTF) - Oder die Fonts die mit einem System (Win/Mac) mitinstalliert wurden? Oder gibt es für diesen Zweck auch OpenSourceFonts die was taugen?

Oder ist es in Ordnung, wenn man die Headlines in Kurven konvertiert und einfügt, statt dem Font? Muss man für eine Publikation die Fonts gesondert einkaufen?

Über ein Feedback würde ich mich doch freuen.

Link zu diesem Kommentar
Jenita

Ja Dankesehr für die Links!
 

Ist jemand die ein oder andere Internetquelle bekannt mit FreeFonts für commercial Use? Es geht um ein kleines Projekt und hier wird gerade eine schmallaufende, gut lesbare Typo gesucht, die einen guten Kontrast zur Lobster bildet. Jemand Ideen?

Link zu diesem Kommentar
Jenita

Danke für die Erinnerung und die Links, die Caecilia sieht ja nice aus! :-)

An Slab in der Kombi hatte ich auch gedacht, allerdings hat das bei meinem Zweck (Kochbuch) nicht gepasst, wahrscheinlich zu wenig Textmenge? Sans durfte es sein: Habe eine Mischung gefunden: Lobster für die Headlines und als Infotext die Miso in 70%K. Was meint die Typogemeinde? 

Link zu diesem Kommentar
Gast Schnitzel

Zeig mal was – Bilder sagen mehr als tausend Worte  :tuschel:

Ich kann’s mir gerade nicht so gut vorstellen, da beide einen sehr starken Charakter haben. Aber ich war auch schon oft verwundert was für Kombis dann doch in der Gestaltung funktionieren ...

Link zu diesem Kommentar
Pachulke

bischen

 

Entweder bißchen (Rechtschreibung), bisschen (Reformschreibung) oder büschen (platt). Aber bischen geht gar nicht.

Link zu diesem Kommentar
Gast Schnitzel

Hast du den Text gesperrt? Der wirkt teilweise etwas löchrig ...

Außerdem hängt der Titel etwas in der Luft, dem fehlt der Anschluss an die anderen Elemente. Die Zutaten sind irgendwie mittig aber nicht richtig mittig darunter. Wie sieht das mit einem längeren Titel aus? Da würde ich noch ein bisschen herumprobieren. Evtl. den Titel mit den Symbolen austauschen.

Link zu diesem Kommentar
Jenita

Hm, in dem Ausschnitt wirkt das echt luftig. Diese Version sieht für mich jetzt allerdings auch komisch aus. Der Text ist nicht gesperrt, die normale Laufweite des Fonts ist das. Hm

Link zu diesem Kommentar
Giacomo

Diese Variante gefällt mir gut.

Ich empfehle Dir jetzt noch die Überschrift und die Zwischenüberschrift manuell etwas nach links zu verschieben (um eine saubere linke Satzkante zu erhalten) und den Abstand zu den Zutaten ein klein wenig zu erhöhen. Ansonsten, finde ich, passt das so.

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

FDI Type Foundry besuchen
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Great Design Assets Just Got Affordable
Curated Quality Fonts from I Love Typography
Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Hier beginnt deine kreative Reise.
Graublau Slab Pro: Die ausdrucksstarke Ergänzung zur beliebten Graublau Sans.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.