Jump to content
Typografie.info
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Wrzlprmft

Ist Calibris ti-Ligatur gelungen?

Empfohlene Beiträge

Wrzlprmft

Da in den neueren Powerpoint-Versionen anscheinend Calibri Standardschrift ist, sehe ich sie in den letzten Jahren immer wieder auf Vorträgen. Und da Office mittlerweile anscheinend auch Ligaturen unterstützt, stolpere ich jedes Mal über die ti-Ligatur dieser Schrift.

Auf mich wirkt es so, als hätte Microsoft die Tatsache, dass Office endlich Ligaturen u. Ä. unterstützt, durch eine Schrift betonen wollen, die davon auch auffällig Gebrauch macht – leider aber auch meines Erachtens ziemlich übertrieben: Nicht nur gibt es keine Kollision oder unruhige Stelle, die die Ligatur schönt, auch ist der »überbrückende«, verlängerte t-Querstrich sehr lang (und nochmal ein Stück länger als bei der fi-Ligatur derselben Schrift), wodurch ich zumindest beim Lesen immer über die Ligatur stolpere – was allerdings auch an meinem diesbezüglich nicht ganz ungeschulten Auge liegen könnte. Alles in allem wirkt es auf mich wie ein Unfall.

Deswegen würde mich mal interessieren, ob ich mit dieser Meinung allein bin und was die Profis (und auch alle anderen) hierzu denken.

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ralf Herrmann

Ich liefere erstmal ein Bild nach:

post-1-0-57254800-1378152478_thumb.png

 

 

Ich denke nicht, dass es etwas mit »Microsoft wollte …« zu tun hat. Die Schrift ist von Luc(as) de Groot und die Designentscheidungen sind seine. Sicher hat Microsoft nicht das Briefing ausgegeben, übertriebene Ligaturen einzubauen. 

 

Ansonsten bin ich aber auch der Meinung, dass die Ligatur besser in DLIG als in LIGA aufgehoben wäre. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Pachulke

Ich finde die Ligatur für sich genommen ganz hübsch, mir ist sie allerdings auch noch nicht in Texten begegnet, so daß ich nicht sagen kann, ob sie da stört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Erwin Krump

Auf mich wirkt diese Ligatur zu abgesetzt. Ich finde ohne ti-Ligatur wird der Lesefluss weniger gestört. 

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Sebastian Nagel

stört mich eigentlich immer ... da wir regelmäßig Powerpoint-Präsentation für einen Kunden "verschönen" dürfen (= 90% der effekte und farben rausnehmen, typografie vereinheitlichen), verschwindet die Calibri-ti-Ligatur aber immer, wenn wir – CI-konform – auf Arial zurückstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Typografie-Merchandise bei Teespring bestellen
Typografie-Merchandise bei Teespring bestellen
Typografie-Merchandise bei Teespring bestellen
Typografie-Merchandise bei Teespring bestellen
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung