Jump to content
Unsere freundliche Community freut sich auf deine Fragen …

Mehrfachanker in „Glyphs“

Empfohlene Beiträge

Erwin Krump

Liebe Kollegen,


 


ich möchte für einige Zeichen mit doppelten Akzenten gerne die Funktion mit Mehrfachankern anwenden, versuche aber vergeblich mit „Glyphs“ (Vollversion) dies zu bewerkstelligen.


 


Sobald mehrere diakr. Zeichen mit Anker versehen über einem Buchstaben angeordnet sind und ein Zeichen aktiviert ist, sollte das Akersymbol im grauen Infofeld erscheinen. 


 


Bei mir erscheint das Ankersymbol nicht. 


 


Ich kann das auch auf andere Weise lösen, würde mich aber interessieren, warum bei mir diese Funktion nicht möglich ist.


 


Abb. links aus der Dokumentation von „Glyphs“, rechts mein Beispiel ohne Ankersymbol.


 


Vielen Dank.

post-17226-0-66036700-1402663045_thumb.j

Link zu diesem Kommentar

Im Ausgangsbuchstaben (hier z.B. e) müssen die beiden Anker mit Suffix nach Unterstrich angelegt sein, zum Beispiel »oben_1« und »oben_2«.

Wenn du dann in den Komponentenbuchstaben gehst (z.B. e_acute), erscheint das Ankersymbol, damit du dieses Akut-Zeichen dem ersten oder zweiten Anker zuweisen kannst. 

Hab’s gerade nochmal in der aktuellen Version probiert. Klappt! Vielleicht die Anker nur falsch benannt?

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
Erwin Krump

Hallo Ralf, 


 


danke für die Information. 


 


Ich habe das nun genau so nachvollzogen, wie Du angeführt hast. Aber sobald ich den ersten Anker umbenenne und einen zweiten Anker setze und ebenfalls umbenenne, funktioniert die Verbindung zu den Diakritika nicht mehr.


 


Die Verbindung verschwindet mit der Umbenennung des Akers.


 


Es erscheint auch kein Ankersymbol mit dem Menü (wie im Tutorial) zum Umbenennen. Könnte das ev. an meiner Version von Glyphs (11. März 2014) liegen? 

Link zu diesem Kommentar
Erwin Krump

Zu früh abgesendet,

 

es funktioniert, wie Du beschrieben hast, nur darf ich die Anker nicht "oben_1" und "oben_2" nennen, sondern "top_1" und "top_2" - dann klappt es.

 

Nochmals vielen Dank für Deine Erklärung, hat mir sehr geholfen.

 

Gruß

Erwin

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
FDI Type Foundry besuchen
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Hier beginnt deine kreative Reise.
Überschrift: Ein Versalalphabet mit 200 ausdrucksstarken Ligaturen
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.