Jump to content
Ständig interessante neue Typo-Inhalte auf Instagram. Abonniere @typography.guru.

Fragen zu Kerning & Mastering

Empfohlene Beiträge

hej

Hallo zusammen!

 

Ich hoffe, jemand kann mir helfen...  :nicken:  Ich arbeite in Typetool 3 an einer Pinselschrift und nähere mich langsam der Vollständigkeit, also der Fertigstellung aller Glyphen, die ich in der Schrift haben möchte. Als nächsten Step möchte ich das Kerning editieren. Das ist mein zweiter Font. Auch den ersten habe ich gekernt, aber der hatte "nur" 224 Glyphen, also 50tausend mögliche Zeichenkombinationen. Bei der neuen Schrift werden es etwa 450 Glyphen sein, also schon 200tausend Kombinationen.

 

Kennt jemand einen Weg, alle Zeichen miteinander zu kombinieren, nach dem Schema "aabacadaeafa..."? Bei meiner ersten Schrift habe ich mir im Metricswindow alle Zeichen anzeigen lassen und dann systematisch Zeichen für Zeichen dazwischen eingefügt. Das hat schon ewig gedaurt, aber bei 450 Zeichen ist es ein kaum noch zu überschauender Aufwand.

 

Wenn das Kerning dann abgeschlossen ist, will ich mich noch um ein sauberes Fontmastering bemühen – allerdings habe ich überhaupt keine Ahnung davon und Google ist in der Hinsicht nicht besonders ergiebig. Hat jemand einen Tipp für mich, was außer Hinting noch alles gemacht werden muss?

 

Ich danke euch sehr für Anregungen!

 

LG & einen schönen Sonntag noch!

Marc

Link zu diesem Kommentar
catfonts

Deine Anzahl möglicher Kombinationen ist erst einmal recht theoretisch, denn zuerst kommen ja nicht alle dieser möglichen Kombinationen auch in irgend einer Sprache vor.

 

Der 1. Ansatz sollte dann auch sein, dass du für gut 90% aller möglichen Kombinationen gar kein Kerning benötigst, weil jeder einzelne Buchstabe so zugerichtet ist, dass er, von eher wenigen Problemfällen, wie z.B. VA schon so ideal zusammen passen. Denke hierzu ein wenig, wie die Stempelschneider und Schriftgießer, die die einzelnen Buchstaben so auf den Kegel gesetzt haben, dass diese von Schriftsetzer einfach nur aneinander gereiht werden konnten. Das bedeutet, dieses, mit den Vor- und Nachbreiten sollte stimmen, noch bevor du überhaupt an Kerning denkst.

 

Der 2 Ansatz ist dann Klassen-Kerning. Hier werden die Glyphen in Klassen zusammen gefasst, welche entweder rechts, links oder an beiden Seiten ähnliche Formen haben. Beispielsweise haben die Buchstaben B, D, E, F, H, I, K, L, M, N, P, R auf der linken Seite die Gemeinsamkeit eines geraden Stammes, und sollten praktisch auf dieser Seite nie ein Kerning benötigen,  A und alle Formen mit Akzenten haben die gleiche Grundform, und bilden demzufolge mit T, V, W, Y praktisch die gleichen Problempaare. Somit können alle A-Verwandten in eine Klasse bilden, die umgekehrt dreieckigen T V W Y eine 2. Klasse, die beide auf beiden Seiten eine möglicherweise problematische Form haben. Damit musst du dann nur ein Kerning zwischen der A-Klasse und der T-Klasse, sowie der umgekehrten Konfiguration erstellen.

 

Der 3. Ansatz: Wenn deine Schrift verschiedene Schriftsysteme enthält, z.B. Lateinisch, Kyrillisch, Griechisch, dann musst du auch nur die einzelnen Systeme untereinander behandeln, da wohl kaum in sonst lateinische Texte innerhalb eines Wortes kyrillische Buchstaben auftauchen werden.

  • Gefällt 3
Link zu diesem Kommentar
TYPOGRAFSKI

Das bedeutet, dieses, mit den Vor- und Nachbreiten sollte stimmen, noch bevor du überhaupt an Kerning denkst.

 

 

genau so ist es, in der vor- und nachbreite liegt das meiste potential.

 

@ Marc1985

das sollte am anfang ermittelt werden und dann bei manchen zeichengruppen angepasst werden. kerning nur für die problemfälle einsetzten.

Link zu diesem Kommentar
hej

Hallo ihr beiden,

 

danke für eure Antworten! Die Vor- und Nachbreiten sind schon ganz ordentlich eingestellt, so dass die meisten Worte/Sätze schon ganz gut aussehen – aber nicht alle Probleme sieht man mit Textsamples. Ich habe einfach die Befürchtung, dass mir da einiges durchgeht, wenn ich die Zeichen nicht systematisch kontrolliere. Sicher gibt es Kombinationen, die nie jemand verwenden wird, aber ich will mir nicht unbedingt anmaßen, zu wissen, welche das sein werden. Schließlich könnten mit der Schrift mal Dinge gemacht werden, die ich als Designer so nicht geplant hatte.

 

Das mit den Klassen klingt äußerst interessant, aber Typetool unterstützt das wohl leider nicht... die nächste Schrift mache ich mit Glyphs...

Link zu diesem Kommentar
Lukas W.

Hallo Marc1985,

 

Im Netz gibt es einige Testtexte, um gängige Kerningprobleme aufzudecken, z.B. hier.

Ich arbeite selbst in Fontforge, das zwar Klassen unterstützt, aber leider des Öfteren dabei abstürzt. Daher mache ich es meistens so, mir alle OpenType-Features als *.fea-Datei exportieren zu lassen, die ich ganz normal im Texteditor etwas (für mich) bequemer kontrollieren kann. Infomationen dazu, wie das geht, hier. Ich weiß allerdings nicht, ob Typetool auch als *.fea exportieren kann.

Link zu diesem Kommentar
  • 7 Monate später...
Manuel V.

vllt. kering Tabellen erstellen. hat jemand noch mehr davon?

 

 

Hr Nd Mg Qa AC AG AO AS AT AU AV AW AY Ac Ad Ae Ag Ao Aq As At Au Av Aw Ay BV BW BY CT CV CW CY DA DJ DV DW DY FA FG FJ FO FT FV FW FY Fa Fc Fb Fe Fo Fr Ff Fu Fy GY Fr KO Ka Ko Ku Ky LO LT LV LW LY Lo Lv Lw Ly OA OT OV OW OX OY PA PT PV PW PY Pa Pc Pd Pe Po Ps P. P, Qa Qu RA RT RV RW RY Ra Rc Rd Re Ro Rs Ry SS ST SY SV SW Sy Sv Sw TA TO TT Ta Te Ti To Tr Ts Tu Tw Ty T. T, T: T; T- VA VO Va Ve Vi Vm Vn Vo Vp Vr Vs Vu Vy V. V, V: V; V- WA WO Wa We Wi Wo Wr Wu Wy W. W, W: W; W- YA YC YG YO Ya Ye Yi Yo Yp Yr Yu Yv Y. Y, Y: Y; Y- XO xo ew ey ev ff fg of ot ov ow oy ox qu qa ra rc rd re fr rh ro rq rr rt ru rv rw rx ry rz r. r, r- ve vo v. v, w. w, y. y,
 
UPPERCASE ONLY
hr HR hR Hr nd ND nD Nd MG mg mG Mg QA qa qA Qa ac Ac aC AC ag Ag aG AG ao aO Ao AO as As aS AS at At aT AT au Au aU AU av Av aV AV aw Aw aW AW ay Ay aY AY AD ad aD Ad AE ae aE Ae AQ aq aQ Aq BV bv Bv bV bw Bw bW BW by By bY BY ct Ct cT CT cv Cv cV CV cw Cw Cw CW cy Cy cY CY da Da dA DA dj Dj dJ DJ dv Dv dV DV dw Dw dW DW dy Dy dY DY fa Fa fA FA fg Fg fG FG fj Fj fJ FJ fo Fo fO FO ft Ft fT FT fv Fv fV FV fw Fw fW FW fy fY Fy FY FC fc fC Fc FB fb fB Fb FE fe fE Fe  FR fr fR Fr FF ff fF Ff Fu fu FU fU GY gy gY Gy FR fr fR Fr ko kO Ko KO KA ka kA Ka KO ko kO Ko KU ku kU Ku KY ky kY Ky lo Lo lO LO lt Lt lT LT lv lV Lv LV lw Lw lW LW ly Ly lY LY LO lo lO Lo LV lv lV Lv LW lw lW Lw LY ly lY Ly oa Oa oA OA ot oT Ot OT ov Ov oV OV ow oW Ow OW ox Ox oX OX oy Oy oY OY pa Pa pA PA pt Pt pT PT pv Pv pV PV pw Pw pW PW py Py pY PY PA pa pA Pa PC pc pC Pc PD pd pD Pd PE pe pE Pe PO po pO Po PS ps pS Ps p. P. p, P, QA qa qA Qa QU qu qU Qu ra rA Ra RA rt rT Rt RT rv rV Rv RV rw rW Rw RW ry rY Ry RY RA ra rA Ra RC rc rC Rc RD rd rD Rd RE re rE Re RO ro rO Ro RS rs rS Rs RY ry rY Ry ss sS Ss SS st sT St ST sy sY Sy SY sv Sv sV SV sw Sw sW SW SV sv sV Sv SW sw sW Sw ta Ta tA TA to tO To TO tt Tt tT TT TA ta tA Ta TE te tE Te TI ti tI Ti TO to tO To TR tr tR Tr TS ts tS Ts TU tu tU Tu TW tw tW Tw TY ty tY Ty t. T. t, T, t: T: t; T;  t- T- va vA Va VA vo vO Vo VO VE ve vE Ve VI vi vI Vi VM vm vM Vm VN vn vN Vn VO vo vO Vo VP vp vP Vp VR vr vR Vr VS vs vS Vs VU vu vU Vu VY vy vY Vy v. V. v, V,  v: V: v; V; v- V- wa Wa wA WA wo wO Wo WO WA wa wA Wa WE we wE We WI wi wI Wi WO wo wO Wo WR wr wR Wr WU wu wU Wu WY wy wY Wy w. W. w, W, w: W: w; W; w- W- ya yA Ya YA yc yC Yc YC yg yG Yg YG yo yO Yo YO YA ya yA Ya YE ye yE Ye YI yi yI Yi YO yo yO Yo YP yp yP Yp YR yr yR Yr YU yu yU Yu YV yv yV Yv y. y, y;  y: y- Y. Y, Y: Y; Y- xO Xo XO xo EW eW Ew ew EY eY Ey ey EV Ev eV ev FF fF Ff ff FG fG Fg fg OF Of oF of OT Ot oT ot OV Ov oV ov OW oW Ow ow OY Oy oY oy OX oX Ox ox QU Qu qU qu Qa QA qA qa RA rA Ra ra RC rC Rc rc RD rD Rd rd RE rE Re re Fr FR fR fr RH Rh rH rh Ro rO RO ro Rq RQ rQ rq RR Rr rR rr RT rT Rt rt RU rU Ru ru RV rV Rv rv RW rW Rw rw RX rX Rx rx RY rY Ry ry RZ Rz rZ rz R. R, R- r. r, r-  y. y, y- Y. Y, Y- 
 
a.ss01  v.ss02
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Hier beginnt deine kreative Reise.
FDI Type Foundry besuchen
Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Pavillon Gotisch: exklusiv erhältlich für Unterstützer von Typografie.info oder der Pavillon-Presse.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.