Jump to content
Die besten Typografie-Links bequem per E-Mail erhalten.

km² im Englischen – bleibt das so oder hat das eine andere Einheitsbezeichnung?

Empfohlene Beiträge

catfonts

Das Metere ist ja eine SI-Einheit, demzuvolge bleibt m auch m, m² auch m² und km² auch km²

 

Aber, geht es darum, Flächenangaben IN England anzugeben, sind da, meines Wisens Quadratlatschen das übliche Maß - äh sq.ft.

Link zu diesem Kommentar
CRudolph

UK? Die Leute benutzen Meilen, Füße, Steine (6.35029 kg), Pints (0.568261 L), Pfund (0.453592 kg), Gallon etc. Formal sind z.B. Waren im Supermarkt doppelt ausgezeichnet, aber metrisch denken hier wenige. Kommt dann tatsächlich auf den konkreten Kontext an. Benzin wird offiziell in Litern ausgegeben, aber der Verbrauch wird ausschließlich in miles per gallon angegeben.

Link zu diesem Kommentar
Þorsten

wenn nicht umgerechnet wird, ist km² die gängige bezeichnung :nicken:

Ich welchem Kontext?

 

Prinzipiell kann man fast nie sagen, dass irgendetwas im Englischen generell »gängig« wäre. Dafür gibt es einfach zu viele unterschiedliche Gepflogenheiten in den verschiedenen englischsprachigen Ländern, nach Textsorte, Branche, Verlag oder sogar Textart innerhalb ein und desselben Artikels (z.B. lbs in der Überschrift, pounds im Fließtext; das hat also nicht mal was mit Akzeptanz von SI-Einheiten zu tun).

 

Schreibst du also für einen bestimmten Verleger, halte dich an dessen style guide. Die Frage, welcher style guide üblich bzw. empfohlen ist, ist nie dumm – sondern bezeugt im Gegenteil, dass man die Gepflogenheiten angelsächsischer Publizistik kennt.

 

Bist du Verleger bzw. gibt es keinen style guide, an dem du dich orientieren kannst, würde ich, zumindest im Fließtext und für ein eher/potentiell populärwissenschaftliches Publikum, square kilometers (square kilometres für Briten und sonstige Nichtnordamerikaner) ausschreiben. Damit bist du eher auf der sicheren Seite. Kommt das sehr oft im Text vor, auch square kilometers (km²) und folgend dann nur mit Symbol.

 

Schreibst du mehr über den Kontext, können wir das vielleicht besser eingrenzen.

Link zu diesem Kommentar
Gast bertel

Es geht um einen Broschürentitel wie z.B. "Ihr Servicepaket für 300 km² bestes Baugebiet". Die Zahl soll nicht geändert werden, daher bleibt das metrische System. Jetzt stellt sich mir nur die Frage, ob der englischsprachige Raum das km² kennt oder ob das square km oder wie auch immer geschrieben wird. "square kilometre" ausgeschrieben lässt der Kunde nicht zu.

Link zu diesem Kommentar
catfonts

Vielleicht ja dann das aus dem angelsächsischen Maßsystem bekannte Abkürzen von sq. (wird da bei allen Flächenmaßen gern benutzt) Also sq. km?

Link zu diesem Kommentar
CRudolph

Also, meine Frau sagt daß cm² in der Schule gelehrt und daher auch allgemein verstanden werden. Für größere Flächen sollte km² daher eigentlich völlig verständlich sind. Das von catfonts genannte sq. km wird zwar auch verwendet, finde ich aber extrem unschön in einer Broschüre.

Link zu diesem Kommentar
ThierryM

Ich welchem Kontext?

na, in einem englischsprachigen kontext, in dem man davon ausgeht, dass quadratkilometer als einheit begreiflich ist, und auf der suche nach einer abkürzung ist. da bleiben nur zwei möglichkeiten: ›km²‹ oder ›sq. km‹. letzteres kommt, wie bereits geschrieben, seltener vor und ist eher unschön. also ›km²‹. dass nicht überall, wo englisch gesprochen wird, auch in quadratkilometern gemessen wird, ist klar, aber das ist eine andere frage als die, wie man quadratkilometer abkürzt, wenn man diese einheit verwenden will.

Link zu diesem Kommentar
Þorsten

Also, meine Frau sagt daß cm² in der Schule gelehrt und daher auch allgemein verstanden werden. Für größere Flächen sollte km² daher eigentlich völlig verständlich sind. Das von catfonts genannte sq. km wird zwar auch verwendet, finde ich aber extrem unschön in einer Broschüre.

Wiederum mit der Einschränkung, dass das auf Erfahrungen aus Großbritannien beruht. Für die USA gilt das sicherlich nicht.

 

Hier würde ich nach abfallender Zielpublikumskompatibilität wie folgt sortieren:

116 square miles > 300 square kilometers (116 sq. mi) > 300 square kilometers > 300 sq. km > 300 km²

… und dann das am weitesten links stehende nehmen, dass der Kunde akzeptiert.

Link zu diesem Kommentar
CRudolph

Klar, ich habe mich ja oben bereits of UK eingegrenzt; ich denke das hat Bertel schon verstanden, aber für spätere Recherchen ist es natürlich wichtig. :gimmifive:

Link zu diesem Kommentar
Þorsten

Und genau diese zusätzliche Angabe beeinflusst, wie der Leser km² aufnimmt. »Square miles« gibt eben einen wichtigen Hinweis darauf, dass es sich um eine Fläche handelt. Ohne Kontext ist vielen Amerikanern aber nicht auf Anhieb klar, dass eine hochgestellte 2 eine Flächenabgabe bedeutet.

 

So schreiben die US-Streitkräfte dann auch überwiegend square kilometers (bzw. sq. km) statt km². Die Umrechnung in Quadratmeilen ist i.a.R. nicht dabei – klar, damit im Eifer des Gefechts niemand die falsche Zahl in den Computer eingibt. Andererseits verfügen aber bei weitem nicht alle »einfachen« Soldaten über eine akademische Ausbildung. Daher kann nicht vorausgesetzt werden, dass km² immer sofort verstanden wird. Das militärische style manual orientiert sich also klar an den Bedürfnissen der Leser. (Auf das Paradox, dass gerade konservative und nach Selbstverständnis besonders patriotische Amerikaner* das metrische System als unamerikanisch ablehnen, aber ausgerechnet das US-Militär nur metrisch agiert, will ich nicht besonders eingehen.)

 

* Patriotic Americans Against the Metrification of the New World :mrgreen:

Link zu diesem Kommentar
catfonts

Gut möglich, dass dies dann ein US-Farmer in die Hand bekommt, der sich unter 300 km² rein gar nichts vorstellen kann, weil er sein Land in Acres vermessen hat. Sagt man ihm das was von etwa 74000 ac, könnte er diev Fläche möglicherweise sich recht genau vorstellen

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Hier beginnt deine kreative Reise.
FDI Type Foundry besuchen
Canapé – eine »gemütliche« Schriftfamilie von FDI Type.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.