Jump to content
Ständig interessante neue Typo-Inhalte auf Instagram. Abonniere @typography.guru.

Wer kennt "verbundene" Schriften (zum Lasern)?

Empfohlene Beiträge

ShortcutJ

Servus,

als ziemlicher "Typografie-Laie" brauche ich eure Hilfe, da ich nicht weiss, wie man das benennt, was ich suche... Ich suche eine Schriftart, die komplett verbunden ist. Also wie bei der verbundenen Schreibschrift, sind alle Buchstaben miteinander verbunden. Ich kenne bisher nur Schriftarten, wo einzelne Buchstaben mit Ligaturen verbunden sind, aber eben nicht alle. Ich habe aber einen Link auf viele schöne Beispiele: http://no-gallery.com/selber-texten/.

Über jedwede Hilfe freue ich mich. Viele Grüße. Joost

Link zu diesem Kommentar
TobiW

Wenn du die Lasern lassen willst, musst du auch unbedingt darauf achten, dass die Schrift nicht nur verbunden aussieht, sondern es auch wirklich ist. Dazu (in Illustrator) die Schrift in Pfade wandeln und mit dem Pathfinder-Werkzeug zu einer Form zusammenfügen …

Link zu diesem Kommentar
catfonts

Grundsätzlich ist es bei jeder Schrift so, auich wenn es eine verbundene Schreibschrift ist, dass die Buchstaben im Font immer einzeln sind, also ach immer Vektoren die den Buchstaben abschließen haben, wo der Buchstabe zum nächsten verbindert. Der Font ist dann so gemacht, dass die Buchstaben sich hier ein klein wenig überlagern.

 

verbund.PNG.c2fffb8f62f4b84261670966fdca8b38.PNG

 

Hier im Beispiel (ja, das heißt auch Beispiel :-) )

habe ich so eine verbundene Schrift genommen. Schwarz sieht man die Trennungen der Buchstaben nicht (oben).

 

Schaut man sich von dem Wort aber nur die Konturen an, also das, was der Laser abfahren würde, siehst du die Verbindungslinien an den Buchstabenabschlüssen. (mitte) also einfach scxhreiben ist nicht...

Die Spezialprogramme, die von den Fahrzeugbeschriften verwendet werden, erkennen übrigens derartige Überlappungen, und verbinden dann die Buchstaben automatisch.

 

In der unteren Ansicht habe ich jetzt die Buchstaben vereinzelt, in Kurven konvertiert und dann alle Buchstaben zu einem Objekt verschmolzen, zusätzlich habe ich zu den i-Punkten Stege eingezeichnet. (unten)

 

Die Schrift heißt übrigens Goldmarie, fals es dich interessiert.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Great Design Assets Just Got Affordable
FDI Type Foundry besuchen
Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Hier beginnt deine kreative Reise.
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Curated Quality Fonts from I Love Typography
FDI Neumeister jetzt kostenlos laden und nutzen …
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.