Jump to content
Visit ilovetypography.com

Schrift zum Lasern ( Gravieren ) verwenden welche Lizenz ?

Empfohlene Beiträge

Alexander2015

Hi, 

ich möchte mit einem Graviergerät Buchstaben in Verschiedenen Schriften aus Holz ausschneiden/auslasern, diese veredeln ( Farbe oder Gravur ) und dann als Schlüsselanhänger Gewerblich verkaufen.

Nun möchte ich nicht sofort Schwierigkeiten mit Anwälten und deren Abmahnungen bekommen.

Meine Frage/n:

 

Greift das Urheberrecht in dem Fall wenn die Schrift/ das Produkt welches ich verkaufe nicht mehr digital ist ?

 

Habt ihr Tipps worauf man bei solch einer Tätigkeit ( Begrenzt auf das verwenden von Schriftarten geladen aus dem Internet ) achten muss ?



 

Link zu diesem Kommentar
Gast bertel

Wenn du eine Schriftdatei lizenzierst (vulgo "kaufst") (oder kostenlos herunterlädst und die Lizenz die gewerbliche Verwendung zulässt), darfst du damit in der Regel* machen was du willst, außer eben die Datei selbst weitergeben. Einer Herstellung deiner Produkte steht also überhaupt nichts im Weg.

 

Dein letzter Satz "… Schriftarten geladen aus dem Internet …" impliziert immer, dass die Schriften aus dubiosen Quellen kommen. Das solltest du natürlich nicht tun, sondern möglichst bei den Schriftenhäusern oder den Foundrys kaufen. Wenn du dir bei einer Quelle nicht sicher bist, einfach noch mal gezielt (gern auch hier) nachfragen.

 

* Es gibt ganz wenige ganz spezielle Ausnahmen, das nur der Vollständigkeit halber. Einschränkungen stehen dann aber in den Lizenzbedingungen.

Link zu diesem Kommentar

In den meisten Fällen ist das möglich. Du zahlst für die Gestaltung mit der Schriftsoftware. Eventuelle Endprodukte der Gestaltung (also z.B. 1000 Buchseiten oder 1000 gravierte Einzelbuchstaben), die die Schriftensoftware selbst nicht brauchen, sind dann abgegolten. 

 

Es gibt jedoch einige wenige Schriftanbieter, die solche »Buchstabenprodukte« aus ihren Nutzungsbedingungen ausschließen. Im Zweifel also einfach bei den Anbietern der kommerziellen Schriften nachfragen. 

Link zu diesem Kommentar
Alexander2015

Vielen Danke für die Antworten.

Gibt es denn Plattformen / Schriftenhäusern oder Foundrys, wo man gezielt fürs erste Schriften laden/kaufen kann, die für die gewerbliche Verwendung zugelassen sind ?

Damit ich z.B eine Hand voll Schriften habe mit denen ich mein Vorhaben ausprobieren kann ohne diese Hand voll Schriften kaufen zu müssen.

 

Link zu diesem Kommentar
Alexander2015

Zu meinem Vorhaben passt diese Schrift sehr gut: Nautilus Pompilius. Ich finde keine Angaben zu Lizenzen o/ä. könnt Ihr mir vielleicht etwas dazu sagen ?

Link zu diesem Kommentar
Gast bertel

Wenn du die Schrift bei Nautilustype herunterlädst, findest du im gezippten Ordner den Font und die Lizenz (Open Font License), da steht alles drin.

 

nautilustype hat übriges schöne Beispiele von bereits handgesägten Buchstaben aus dieser Schrift … :-)

 

post-14085-0-23856500-1438695525_thumb.p

Link zu diesem Kommentar
Alexander2015

Die Lizenz Hab ich gelesen und leider nur begrenzt verstanden.
Wahrscheinlich habe ich nicht genug aufgepasst im Unterricht.
So viel ich verstanden habe ist (OFL) eine freie Lizenz, aber erlaubt diese Lizenz mir, das zu machen was ich vor habe ?
Könntet Ihr mir vielleicht unverbindlich erläutern ob dem ( meiner Tätigkeit )  etwas  widerspricht ? Und/oder ob ich die Schrift vielleicht kaufen muss um sie gewerblich zu verwenden

Zu dem schönen Bild:

Ich bin 2 sprachig aufgewachsen, Deutsch und Russisch, das Wort welches dort aus Holz geschnitten ist, sieht auf einem Weihnachtsbau vielleicht schön aus bedeutet aber vulgär "Schwanz" ( also nicht der Schwanz den die Tiere hinten haben ).

 

Link zu diesem Kommentar
Gast bertel

Der für dich wichtigste Satz der OFL ist "The OFL allows the licensed fonts to be used, studied, modified and redistributed freely as long as they are not sold by themselves." Solange du also den Font (das ist die Datei selbst) nicht verkaufst, kannst du alles damit anstellen. Damit erstellte Produkte kannst du völlig problemlos verkaufen.

 

Das Copyright liegt ja bei PUNK YOU BRANDS (punk-you.ru) und Nikita Kanarev (lettering.xarsok.ru), solltest du also noch irgendwelche Zweifel haben, könntest du die beiden auch in deiner Muttersprache Russisch anschreiben und um Bestätigung bitten.

 

"Schwanz" auf dem Weihnachtsbaum ist zwar daneben, passt aber irgendwie zu "Punk you brands" … ;-)

Link zu diesem Kommentar
R::bert

Gibt es denn Plattformen / Schriftenhäusern oder Foundrys, wo man gezielt fürs erste Schriften laden/kaufen kann, die für die gewerbliche Verwendung zugelassen sind ?

Hat sich mittlerweile zwar offensichtlich schon erledigt – aber der Vollständigkeit halber:

http://www.typografie.info/3/page/Anbieter/foundrys.html

Die ersten 6 Einträge (Lesetipps) dürften Dir für’s erste reichen. :-)

Link zu diesem Kommentar
CLMNZ

"Schwanz" auf dem Weihnachtsbaum ist zwar daneben, passt aber irgendwie zu "Punk you brands" … ;-)

 

schon öfters sowas aus Russland gesehen – irgendwo bisschen kyrilisch reinbringen :P

 

HUI !

Link zu diesem Kommentar
Sascha

Hallo Leute,

auch ich bin am recherchieren wegen Lizensierung bzw gewerblicher Nutzung für Gravuren.

 

Wie sieht es mit den Schriften aus, die mit Office oder Windows mitgelierfert werden? Sind diese für Gravuren gewerblich nutzbar?

 

Liebe Grüsse

Sascha

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

FDI Type Foundry besuchen
Great Design Assets Just Got Affordable
Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Hier beginnt deine kreative Reise.
Curated Quality Fonts from I Love Typography
FDI Wiking jetzt kostenlos laden und nutzen …
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.