Jump to content
Typografie.info
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Julian Fox Schwabenbauer

Schöner Flattersatz?

Empfohlene Beiträge

Gast Julian Fox Schwabenbauer

Hallo, 

 

was versetzt man unter einem "schönen Flattersatz"? 

 

"Beulen" vermeiden leuchtet mir ein (ich meine damit einen extrem langen Satz am Anfang und einen am Ende und kürzere dazwischen), 

aber auf was muss man noch achten? 

 

Liebe Grüße, Juliane 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Andrea Preiss

Hallo Juliane,

 

ein schöner Flattersatz besteht aus einem schönen Rhythmus aus langen und kurzen Zeilen, relativ großer Flatterzone (geringe Flatterzone = Rausatz) und keinen bis wenigen Trennungen. Kurze Worte, die nur aus 2 oder 3 Buchstaben bestehen und „alleine“, ohne Unterbau sozusagen, in einer langen Zeile stehen, sollten besser in die nächste Zeile gezogen werden.

Darauf achten, dass keine „Treppen“ entstehen.

 

Gruß

Andrea

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
CRudolph

Ich merke es immer wieder gerne an (nur so zur Vorsicht): zu einem gewissen Grad halte ich »schönen Flattersatz« für ein Hirnkonstrukt der Typografen und Designer. Wir brauchen nicht darüber zu diskutieren daß unschöne und ablenkende Formen vermieden werden sollten. Aber den Leser interessieren unterschiedliche Zeilenlängen nur wenn es wirklich extrem wird. Ich hänge hier noch mal ein Beispiel aus »Schriftwechsel« von Stephanie & Ralf de Jong an. Das flattert ziemlich kräftig in den Marginalien und liest sich doch ganz hervorragend. Als Leser habe ich die unterschiedlichen Zeilenlängen nicht wahrgenommen. Erst also ich irgendwann gezielt danach gesucht habe.

20150527_103146_b.jpg

  • Gefällt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung