Jump to content
Die Schriftmuster der Welt in einer Datenbank …

"Mindestabstand 1 Meter" angeben für USA

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

wenn ich für Deutschland in einem Hinweis folgendes angebe:

  • Mindestabstand 1 Meter einhalten!

 

Gibt es Konventionen für eine solche Angabe in den USA bzw. für eine US-amerikanische Zielgruppe?

  1. Mindestabstand 40 in einhalten!
  2. Mindestabstand 3.3 ft einhalten!
  3. Mindestabstand 1.1 yds einhalten!

 

Danke für die Hilfe  :-)

 

PS: Verwenden die Kanadier metrische oder imperiale Einheiten?

bearbeitet von 109
Kanada
Link zu diesem Kommentar

PS: In Kanda sind im Alltag die englischen Einheiten nach wie vor in Gebrauch: Wohnungen in square feet, Benzin in gallons etc. Im Supermarkt hast du oz / l bzw. lb / g parallel. Auch wenn das metrische System eigentlich offiziell eingeführt ist, so kann (will) sich niemand dran gewöhnen (nur manche Québecer finden das toll, weil es so französisch ist).

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar

So manche anglophone Nordamerikaner (beiderseits der ???? Grenze) auch, weil sie Kosmopoliten sind oder Wissenschaftler oder … :!:

 

Aber zurück zur Frage! Woher kommt der Mindestabstand von 1 m? Sind 100 tatsächlich ungefährlich und 110 cm gefährlich – oder ist der 1 m auch nur gerundet? Wären etwa 90 cm auch noch sicher? Wenn ja, nimm halt 3 ft.

 

Mit 40 in. bist aber so oder so auf der sicheren Seite. Das wird verstanden und wäre die übliche Art, eine Länge anzugeben, wenn eben nicht auf  3 ft. gerundet werden darf/soll. (N.b.: der Punkt hinter solchen Abkürzungen wird im nordamerikanischen Englisch, besonders im Fließtext, anders als bei den Briten, eher nicht weggelassen, wobei es auf den Fall ankommt. Wenn es eine wichtige Angabe ist – was ein Mindestabstand ja nahelegt – darfst du 40 inches auch ausschreiben.)

 

3.3 ft. und 1.1 yds. wären so ungewöhnlich, dass man sie praktisch als falsch bezeichnen kann. Wenn das unbedingt in Fuß angegeben werden muss und nicht gerundet werden darf, dann als 3 ft 4 in. (Wäre es etwas länger, ginge auch 3½ ft., aber 3⅓ ft. geht irgendwie gar nicht. Ja, ich weiß, is komisch. :aschehaupt:

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar

Danke für die fundierten Informationen. Werde dann metrisch und imperial für Kanada angeben.

 

Angabe bezieht sich auf 1 Meter Mindestabstand von Implantatträgern zur Induktionsspule wegen EM-Feldern.

 

Werde dann die Angabe »40 in.« im Sicherheitshinweis verwenden.

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unser Typografie-Netzwerk

Die Datenbank der Schriftmuster der Welt.
FDI Type Foundry besuchen
Die besten Typografie-Neuigkeiten aus aller Welt bequem per E-Mail erhalten.
Typography.guru – der englischsprachige Ableger von Typografie.info.
Wayfinding Sans: optimale Lesbarkeit für Beschilderungssysteme
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.