Jump to content
Typografie.info
Proxima Nova – ein MyFonts-Bestseller
Proxima Nova – ein MyFonts-Bestseller
Proxima Nova – ein MyFonts-Bestseller
Proxima Nova – ein MyFonts-Bestseller
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
j+a.design

»ß« auch bei Großschreibung?

Empfohlene Beiträge

j+a.design

Hallo zusammen,
 

ich hätte eine Frage.
Ich habe gelernt, dass das »ß«, wird der Text in Versalien geschreiben,
durch ein »SS« ersetzt wird. Allerdings sehe ich immer öfter ein »ß« auch
bei Texten in Großschreibweise.
Hat sich die Regel mittlerweile geändert?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dieter Stockert

Hier findest Du alle nötigen Informationen dazu:

 

 

  • Gefällt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten
vor 2 Stunden schrieb j+a.design:

Hat sich die Regel mittlerweile geändert?

Jein: theoretisch nicht, praktisch aber schon. Kurz und gut: Du darfst GROẞ schreiben, musst es aber nicht.

 

Während des durchaus harten Kampfes für die Aufnahme des ẞ in Unicode hatten die ẞ-Befürworter bewusst nicht versucht, Rechtschreibregeln zu verändern. So konnten die ẞ-Gegner nicht argumentieren, mit einer ẞ-Aufnahme drohten Kosten und Chaos, weil nun alte GROSS-Verwendungen verändert werden müssten. Mittlerweile hat die Realität das Regelwerk aber längst überholt. Regierung, DAX-Konzerne, kleine Firmen und Privatpersonen nutzen das ẞ (wenn auch nicht exklusiv). Damit ist seine Verwendung jetzt auch richtig (wenn auch nicht obligatorisch). Der Text der »offiziellen« Regeln wird, wie üblich, der Realität irgendwann angepasst werden. Wichtig ist das aber nicht.

  • Gefällt 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathrinvdm

Schön gesagt! :biglove:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schnitzel

Ich denke es geht hier gar nicht das VE sondern um die Unsitte ein kleines ß im Versalsatz zwischen die Großbuchstaben zu setzen – und das ist definitiv falsch …

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ralf Herrmann

Nur damit keine Missverständnisse aufkommen: Die Nutzung des Kleinbuchstabens ß innerhalb der Großschreibung mag häufig vorkommen, ist aber nicht regelkonform und typografisch auch nicht zu empfehlen. 

  • Amtliche Rechtschreibung: Straße/STRASSE
  • nicht korrekt mit Eszett-Kleinbuchstabe: Straße/STRAßE
  • Variante mit Eszett-Großbuchstabe: Straße/STRAẞE (Typografisch/sprachlich besser aber bislang nicht offiziell legitimiert)

 

  • Gefällt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten
vor 20 Minuten schrieb Schnitzel:

Ich denke es geht hier gar nicht das VE sondern um die Unsitte ein kleines ß im Versalsatz zwischen die Großbuchstaben zu setzen

Gute Frage. Was meinst du, @j+a.design, Sachen wie GROẞSCHREIBUNG (gut) oder GROßSCHREIBUNG (ganz schlecht)?

 

Nach meinen Beobachtungen überwiegt die erste Variante im öffentlichen Raum (auf Plakaten und so) mittlerweile.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schnitzel
vor 21 Minuten schrieb Þorsten:

Nach meinen Beobachtungen überwiegt die erste Variante im öffentlichen Raum (auf Plakaten und so) mittlerweile.

Echt? :-o

Hier ist es eine absolute Seltenheit und die falschen, kleinen ß sieht man doch recht oft ... hier zumindest :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
catfonts

und bei der letzten Wahl hatten wir bei mir auch einen Kandidaten mit kleinem ß in Versaltext

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung