Jump to content
Registriere dich bei Typografie.info und schalte sofort alle Mitgliederfunktionen (einschließlich des Download-Portals) frei …

Glyphs-Problem

Empfohlene Beiträge

Erwin Krump

Liebe Kollegen,

 

kann mir bitte jemand helfen.

 

Sobald ich in „Glyphs“ Version 1.4.5 einen Buchstaben lösche, funktioniert die Feature-Vorschau (links unten) nicht mehr. 

 

Das hat bisher immer funktioniert. Nun aber in keinem meiner Dokumente mehr. Es kann also nicht am Dokument liegen, sondern dieser Fehler tritt plötzlich im Programm auf. 

 

Möchte aber nicht auf Glyphs 2 umsteigen, da ich nicht weiß, ob es andere Probleme mit meinen älteren Dateien gibt.

 

Danke.

Link zu diesem Kommentar
Erwin Krump

Habe zum Glück eine Sicherungskopie, die nun funktioniert.

Allerdings ist da der Buchstabe, den ich entfernen wollte, wieder dabei.

Es ist ein Alternativbuchstabe, als Stylistic Set angelegt.

Buchstabe und Stylistic Set wurden entfernt. Auch in Glyphs 2 habe ich das ausprobiert und lässt sich auch nicht entfernen, ohne die Feature-Vorschau lahmzulegen.

Link zu diesem Kommentar
catfonts

ich kenne mich zwar in Glyphs nicht aus, habe da aber einen Verdacht:

Möglicherweise muss die Glyphe, bevor sie gelöscht wird auch erst aus der OpenType-Klasse entfernt werden, damit es nicht eine Referenz auf eine nicht mehr existente Glyphe gibt.

  • Gefällt 2
Link zu diesem Kommentar
Erwin Krump

Danke Catfonts,

 

habe ich auch so gemacht. Funktioniert aber nicht.

 

Nun lasse ich die unerwünschte Glyphe und Stylistic Set im Font drinnen. 

 

Finde nur eigenartig, dass man eine Entscheidung nicht rückgängig machen kann. 

Link zu diesem Kommentar
Gast Arno Enslin

 

vor 18 Stunden schrieb Erwin Krump:

Möchte aber nicht auf Glyphs 2 umsteigen, da ich nicht weiß, ob es andere Probleme mit meinen älteren Dateien gibt.

1. Für solche Fragen gibt es aber doch das Glyphs-Forum. Ich bezweifele, dass Glyphs 2 Probleme mit Arbeitsdateien älterer Versionen hat. Aber die Frage müsste sich auf dem Glyphs-Forum schnell klären lassen. Auf Typografie.info treiben sich überwiegend Grafikdesigner und Typografen herum, aber eher wenige Typedesigner. Typophile.com käme für solche Fragen vielleicht auch eher in Frage. Zumindest sind mir da früher weit mehr Typedesigner begegnet als hier.

 

2. Eventuell müssten die Features nach Entfernen des Zeichens erneut kompiliert werden. So wäre es jedenfalls in FontLab Studio, wenn ich mich recht erinnere. Ich nutze FontLab Studio allerdings nicht für die Features, sondern dafür nutze ich das AFDKO.

 

3. Wenn die Features in der Vorschau nach dem Entfernen eines Zeichens früher funktioniert haben, dann liegt das wahrscheinlich daran, dass die Zeichen, die du früher entfernt hast, eben nicht in irgend welchen Klassen enthalten waren.

Link zu diesem Kommentar
Erwin Krump

Danke Arno,

 

Zu 1.

Habe „Glyphs 2“ ausprobiert, möchte aber diese Datei noch sicherheitshalber in der alten Version fertigstellen. Werde bei der nächsten Arbeit auf „Glyphs 2“ umsteigen, obwohl das selbe Problem dort ebenfalls auftaucht. Habe das auch mit anderen Dateien durchprobiert

 

Zu 2.

Stylistic Sets werden in Glyphs nur „händisch“ eingetragen und auf den letzten Stand gebracht.

 

Zu 3.

Danke, das war so wie du sagst.

 

 

Link zu diesem Kommentar
catfonts

Vielleicht hatte ich ja nur etwas zu kurz gedacht. Könnte die betreffende Glyphe möglicherweise noch in weiteren Klassen und direkt in die OpenType-Features eingetragen sein? Ich denke da z.B. in Kerningklassen. Sodass zunächst überall die betreffende Glyphe herausgelöscht werden muss.

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
Erwin Krump

Könnte was dran sein.

 

Es handelt sich um ein alternatives "Q" hat das gleiche Kerningpaar mit "O". Momentan komm ich ich nicht dazu, werde aber Ende nächste Woche alles durchtesten.

 

Danke.

 

 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Hier beginnt deine kreative Reise.
Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
FDI Type Foundry besuchen
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Überschrift: Ein Versalalphabet mit 200 ausdrucksstarken Ligaturen
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.