Jump to content
Jetzt die »Hot New Fonts« bei MyFonts durchstöbern.

Zilla Slab

Empfohlene Beiträge

BerndH

Hallo ihr Lieben,

 

was sagt ihr zu Mozillas frischem Font Zilla Slab (von Typotheque)?
Fünf Gewichte, jeweils mit kursivem Schnitt, und zwei zusätzliche Highlight-Schnitte, deren Sinn sich mir jetzt nicht spontan erschließt.

https://github.com/mozilla/zilla-slab/releases/tag/v1.0

https://www.fontsquirrel.com/fonts/zilla-slab

Leider kein ẞ, und das ß erscheint mir ein wenig breit angelegt. Ansonsten eine im Ersteindruck interessante freie Slab-Serif, da hatte ich bislang noch nichts im (privaten) Werkzeugkasten. Was denkt ihr?

 

Link zu diesem Kommentar
Designfreak
vor 29 Minuten schrieb BerndH:

und zwei zusätzliche Highlight-Schnitte, deren Sinn sich mir jetzt nicht spontan erschließt.

Die Highlight-Schnitte sind für das Logo von SetWidth640-Mozilla-12jan-1500px-architecture-1.jpg.de9d1c108b300cbb8b3625483e8ff472.jpg gedacht.

Ansonsten sehe ich das mit dem ß genauso wie du, dass es viel zu breit angelegt wurde. Eine sehr interessante Schrift.

Link zu diesem Kommentar
Norbert P

Ja, das ß hört man förmlich: »Woapp!« Schaut man sich die Form genauer an, so ist das wohl dem eingebastelten halben s geschuldet. Tja, der Ligatur-Mythos :lol::party:

Link zu diesem Kommentar
catfonts

Und dank der SIL-OFL hab ich mir gedacht: Darf ich? Ja, ich darf wohl... und hab mal einen Vorschlag:

spass.JPG.c243d0ff45ed9a65d7bea24048b16b58.JPG

Was allerdins die Ungarn zum Doppelakut sagen?

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
Norbert P

Die Form ist nicht verkehrt – aber das ist auch so breit ...

Die Ungarn sind evtl. not so aműsed :-?

Link zu diesem Kommentar
catfonts

Beim Versal-ß waren wir uns - glaube ich - schon etwas einig, dass dies schon eher ein breiterer Buchstabe, also deutlich mehr als B sein soll. Ich hab den deshalb auch nur ein ganz wenig breiter als das D gemacht:

 

 

eszetd.JPG

Link zu diesem Kommentar
Þorsten
vor 2 Stunden schrieb catfonts:

Was allerdings die Ungarn zum Doppelakut sagen?

Mein erster Impuls war: witzig; vielleicht gar nicht verkehrt für eine Displayschrift. (Dass das für Textschriften nicht geht, steht m.E. außer Frage.) Es gibt ein paar Schriften, die versuchen, die altbekannte Doppelakutproblematik (entweder zu viel Platzbedarf wenn steil oder zugeschmiert wenn flach) auf diese Weise zu lösen. Aber es erfordert sehr viel Fingerspitzengefühl, um das hinzubekommen.

 

Hier hat es leider nicht geklappt, und das liegt vor allem an den Einzelakuts, die die flache Neigung des rechten Doppelakutteils haben. So geht das nicht. Wenn, müsste die Neigung des Einzelakuts zwischen denen des Doppelakuts liegen, so dass das alles zwar unkonventionell aussieht, aber doch zusammen passt.

 

vor 1 Stunde schrieb catfonts:

Ach ja, die Light wollte ich Euch auch nicht vorenthalten:spasslight.JPG.d89129f29f7e7fa5e877533d7a6d89fa.JPG

Wenn uns aber schon Nicht-Vorenthaltungen versprochen werden, wollen wir auch die Fonts, nicht nur Mockup-Bitmaps. ;-)

Link zu diesem Kommentar
BerndH
vor 1 Minute schrieb Þorsten:

Wenn uns aber schon Nicht-Vorenthaltungen versprochen werden, wollen wir auch die Fonts, nicht nur Mockup-Bitmaps. ;-)

Vielleicht als Ergänzungs-/Verbesserungsvorschläge an Mozilla? Wäre ja schön, wenn die im Hauptentwicklungszweig Aufnahme fänden.

  • Gefällt 2
Link zu diesem Kommentar
catfonts

An denen schraub ich noch, aber das hier sind schon keine Mockups.  Die Schriften mit meinen Vorschlägen wird es dann "später" geben. Jetzt mach ich mich aber flach...

 

  • Gefällt 2
Link zu diesem Kommentar
RobertMichael

Es gibt auch andere Fonts von Typotheque wo das ß nicht so gelungen ist.

Peters Light-Version gefällt mir, bei der bold finde ich es auch zu weit.

Was das Doppelakut angeht, da geht es mir wie Þorsten, erst dachte ich 'witzig' dann fand ich es aber doch too much und denke auch das den Ungarn das nicht gefallen wird. Das wäre ungefähr so, als würde man im deutschen die Ö-pünktchen vertikal versetzen. Für eine einmalige Anwendung in einer Headline sicher ganz nett aber auf die Dauer dann doch etwas strange und so selten ist das Doppelakut ja im ungarischen nicht.

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
catfonts
vor 13 Stunden schrieb Þorsten:

Wenn uns aber schon Nicht-Vorenthaltungen versprochen werden, wollen wir auch die Fonts, nicht nur Mockup-Bitmaps. ;-)

OK, hier noch mal Bitmap...

foxy.JPG.b3d70b39d713248a6f6ca4ccd2441254.JPG

Und hier, wie versprochen der erste Font, erst mal der fette...

 

Foxy Slab-Bold.ttf

 

(Umbenannt wegen SIL OFL und zum besseren Vergleich mit dem Original)

 

 

 

  • Gefällt 3
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Hier beginnt deine kreative Reise.
FDI Type Foundry besuchen
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Elfen-Fraktur: Eine Schnurzug-Fraktur.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.