Jump to content
Registriere dich bei Typografie.info und schalte sofort alle Mitgliederfunktionen (einschließlich des Download-Portals) frei …

EPub erstellen

Empfohlene Beiträge

AchimB

Hallo, kann mir jemand einen Rat geben. Wie schaffe ich es, dass meine Kapitel im ePub immer am Kopf einer neuen Seite stehen?

Link zu diesem Kommentar
Buchlayout

Hallo Achim,

 

wie erzeugst du denn die E-Pub-Dateien?

 

In Sigil gibt es dafür den Befehl Einfügen/Teilungsmarkierung. Daraus entsteht im HTML-Quellcode das hier: <hr class="sigil_split_marker"/>. Wenn du das schon in deiner HTML-Datei vorbereitet hast, brauchst du nur F6 zu drücken und an allen "Split-Markern" entstehen automatisch neue Seiten.

 

Bearbeiten/Teilung am Cursor geht auch, dann rutscht alles nach dem Cursor auf die neue Seite.

 

Viele Programm erzeugen das aber auch automatisch, z.B. aus Überschriften der Ebene 1. Sehr gut geeignet: Papyrus Autor!

 

Link zu diesem Kommentar
AchimB

Ach sorry, ich arbeite mit Quark 2017. Von HTML habe ich sozusagen keine Ahnung. Ich bewege mich in der Hoffnung, ein Buch, mit einigen kleinen Illustrationen, überwiegend Text, aus Quark heraus in ein Pub umwandeln zu können.

 

Link zu diesem Kommentar
Erwin Krump

Nachdem ich keine Ahnung habe, wie weit du mit dem Programm umgehen kannst und ich selbst kaum noch in QuarkXPress arbeite, habe ich mir das in QX 2015 angesehen.

 

Vielleicht hilft dir das weiter, wenn du ein ePub-Dokument erstellen möchtest:

 

Neues Dokument – 

 

Art des Layouts: eBook (ePub, Kindle)

 

Dann gibst du die Seitengröße ein und stellst Text und Bilder auf die jeweilige Seite so wie du es möchtest. Im Grunde genommen gehst du nicht anders vor, als bei einem Print Layout.

 

Sehe sonst nicht, wo dein Problem liegt.

Link zu diesem Kommentar
AchimB

Ich arbeite in Quark von Beginn an, davor auch PageMaker, DesignStudio ... auch InDesign - ich beherrsche den Printbereich. Ich habe ein fertiges Drucklayout in QuarkXPress. In Quark habe ich für alle Schriften mit Stilvorlagen gearbeitet. Da es ein Roman ist, möchte ich dass er Reflow ist - jedoch werden im ePub die Kapitelüberschriften mit umbrochen, so dass sie manchmal auch am Fuß der Seite, stehen und so von den folgenden Illustrationen getrennt werden. Ich hätte sie gern immer am Kopf einer neuen Seite. Kann man das in Quark einrichten? Das ist die Frage.

Link zu diesem Kommentar
Erwin Krump

Das habe ich jetzt schnell ausprobiert: 

 

Es funktioniert, wenn die einzelnen Kapitel nicht miteinander verkettet sind. 

 

Nebenbei bemerkt, würde ich das auch bei einem Print-Layout so durchführen. Da es eine sichere Lösung ist, die Überschriften nicht zu verschieben.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Curated Quality Fonts from I Love Typography
Great Design Assets Just Got Affordable
Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Hier beginnt deine kreative Reise.
FDI Type Foundry besuchen
Zeige deine Liebe zur Typografie mit unseren Merchandise-Produkten.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.