Jump to content
Typografie.info
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Typografee

Schriftmischung – DIN-Schriftart

Empfohlene Beiträge

Typografee

Hallo liebe Leute, 

 

ich wollte mal fragen ob jemand von euch bereits die DIN-Schriftart mit einer Serifen-Schrift kombiniert hat. Oder mit einer Tipps geben kann, worauf ich besonders achten muss. Ich habe mich zum Beispiel gefragt ob es eher einer geschwungene Serifen-Schrift sein sollte, oder ob etwas elegantes wie die Didot, oder die Bondoni? 

 

Insgesamt sollte die Erscheinung des Produkts/ des Layouts mit den Schriften hochwertig, Design-Afin, und etwas raffiniert erscheinen. 

 

Ich freue mich über einen Austausch mit euch – Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
R::bert
vor 16 Minuten schrieb Typografee:

Ich freue mich über einen Austausch mit euch – Viele Grüße

Willkommen im Forum! 

 

Für solche Fragen wäre immer erstmal interessant zu wissen, welche Anforderungen die gesuchte Schrift neben der von Dir angesprochenen Anmutung noch so erfüllen sollte, zum Beispiel:

 

  • Für welche Textart soll sie funktionieren (Schaugrößen, Lesegrößen, Konsultationsgrößen)?
  • Welche Zeichen und Ziffern sind zwingend (ẞ,  Kapitälchen, Versalziffern für Tabellen, hochgestellte Ziffern, …)?
  • Welche Sprachen sollten unterstützt werden?

 

 

Ich presche trotzdem schon mal vor, wenn wir sie schon einmal im Font-Wiki haben:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Typografee

Hallo, 

 

das stimmt natürlich. Die Serifen-Schrift wird nur im deutschen verwendet, und sollte im Web wie auch im Print einsetzbar sein. Ein einfacher Zeichensatz würde erst einmal ausreichen. Schöne Zahlen wären natürlich ein Highlight. 

Es handelt sich erstmal um eine Zierschrift für kurze Texte und Headlines.

 

Vielen Dank für den Tipp mit dem Wiki, werde ich gleich mal reinschauen 

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
R::bert
Am 25.1.2019 um 16:07 schrieb Typografee:

Ich habe mich zum Beispiel gefragt ob es eher einer geschwungene Serifen-Schrift sein sollte, oder ob etwas elegantes wie die Didot, oder die Bondoni? 

Gute Frage! Aus meiner Sicht ist beides denkbar: Eine Humanistische Antiqua wie zum Beispiel die Caslon oder Pensum ermöglicht eher einen starken Kontrast, eine klassizistische hingegen – wie die Bodoni – wirkt zur konstruierten DIN mit ihrem steilen Gerüst tendenziell harmonischer. Ich glaube die Richtung hängt auch etwas vom Thema und der gestalterischen Intention ab. Ich persönlich würde erstmal zur zweiten Gruppe neigen.

 

Am 25.1.2019 um 16:36 schrieb Typografee:

Es handelt sich erstmal um eine Zierschrift für kurze Texte und Headlines.

Okay, dann schaue Dich doch mal hier um:

 

Humanistisch

 

Klassizistisch

 

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Typografee

Super, vielen Dank !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
R::bert
vor einer Stunde schrieb Typografee:

Super, vielen Dank !

Gern geschehen! :-) Wäre schön zu hören, wie die Sache ausgeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Klicke hier, um mehr über Massimo Grafia, ihre zahlreichen Alternativen und ihren Hintergrund zu erfahren.
Klicke hier, um mehr über Massimo Grafia, ihre zahlreichen Alternativen und ihren Hintergrund zu erfahren.
Klicke hier, um mehr über Massimo Grafia, ihre zahlreichen Alternativen und ihren Hintergrund zu erfahren.
Klicke hier, um mehr über Massimo Grafia, ihre zahlreichen Alternativen und ihren Hintergrund zu erfahren.
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung