Jump to content
Ein Wochenend-Workshop mit Tobias-David Albert in der Pavillon-Presse Weimar. Nur 10 Plätze verfügbar.

Quark 2015 Text in Rahmen mit Außenpfaden umwandeln

Empfohlene Beiträge

Geiro

Hallo zusammen,

ich benutze Quark 2015 und versuche gerade einen Text in Rahmen mit Außenfaden umzuwandeln.
Mit meiner letzten Quark Version (7 ?) funktionierte das einwandfrei, nun finde ich die richtigen Buttons nicht ...

Objekt -> Text in Rahmen umwandeln
dann erscheint die Auswahl:  Nicht verankert  / verankert  /   Gesamten Text umwandeln

Egal für welche Auswahl ich mich entscheide, ich erhalte den Text in einem Rahmen, den ich dann löschen kann und die Schrift "hängt" anschließend zusammen.


Ich würde mir gerne die Außenpfade anzeigen lassen, um die Schrift an einigen Ecken etwas zu verändern.

Wer hat einen Tipp für mich ?

 

Link zu diesem Kommentar
Kathrinvdm

Nur mal zum Vergleich: In InDesign heißt der entsprechende Befehl (wenn ich Dein Anliegen richtig verstehe) „in Pfade umwandeln“ und findet sich nicht unter „Objekt“ sondern unter „Schrift“. Meine Quark-Zeit ist sehr lange her, deswegen kann ich mich nicht mehr genau erinnern, wie die entsprechende Formulierung* dort lautete. Aber vielleicht haben die sich ja mit der neuesten Programmversion an InDesign angenähert? Ich muss doch wirklich bei Gelegenheit mal meine neulich günstig erworbene Quark-Lizenz installieren und nachgucken …

 

*Hieß das bei Quark nicht „in Zeichenwege konvertieren“?

Link zu diesem Kommentar
Gast bertel

Ich hab grad mal das 2015er Handbuch runtergeladen, da steht zum Konvertieren in Outlines leider nix drin. 

 

Workarounds:

– pdf schreiben, im Illustrator öffnen und dort umwandeln

– pdf schreiben  und im Acrobat in Zeichenwege umwandeln

Wie das Ergebnis dann wieder in Quark kommt, weiß ich auch nicht, hab bei 6.52 aufgehört … ;-)

 

Edit: Konvertieren in Kurven sollte schon gehen … https://forums.quark.com/viewtopic.php?t=30378

Link zu diesem Kommentar
Carlito Palm

du bist eigentlich eh schon am ziel! den nun leeren textkasten kannst du löschen. es bleibt der von dir beschriebene pfad, der vorher editierbarer text war. mit dem menübefehl »objekt/pfade vereinigen oder trennen« (heißt zumindest in der neuesten version so) kannst du den gesamtpfad trennen, so dass der einzelne buchstabe bearbeitbar wird. das machst du dann zb mit dem punktauswahlwerkzeug. 

  • Gefällt 2
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
FDI Type Foundry besuchen
Hier beginnt deine kreative Reise.
Great Design Assets Just Got Affordable
Curated Quality Fonts from I Love Typography
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Iwan Reschniev: eine Schriftfamilie basierend auf Schriftentwürfen von Jan Tschichold.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.