Jump to content
Vorträge und Workshops in der Pavillon-Presse Weimar. Hier klicken und informieren …

Byredo Schriftzug / Meinungen

Empfohlene Beiträge

haslingerDesign

Hallo Zusammen,

 

ich habe mich eine Weile nicht mehr aktiv gemeldet, aber das Forum nach wie vor fast täglich besucht.

(Insbesondere "Typografische Fundstücke" und "Kniffliges Wort".)

 

Ich hatte mit meiner Schwester eine Diskussion über beigefügten Schriftzug / Logo:

 

Meiner Meinung nach funktioniert der Schriftzug nicht, weil das B, das E und auch das D nicht funktionieren / keine gute Figur machen.

Und gerade das B wird dann bei den würfelförmigen Verpackungen eines dieser Artikel der Marke (ich glaube es war eine Duftkerze)

in maximaler Größe abgebildet ...

 

Was ist Eure Meinung zu dem Schriftzug? Vielleicht bin ich auch falsch gewickelt bzw. erkenne ich die Ästhetik nicht ... 

 

PS: Das Y, das R und das O finde ich ja ganz angenehm.

 

Grüße 

 

Gregor

 

typografie-info_byredo_logo.png

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
Dieter Stockert

Ganz grundsätzlich finde ich die Lücken innerhalb der einzelnen Buchstaben zu groß. Das E zum Beispiel sieht für mich eher aus wie ein großes I, das mit den nachfolgenden drei waagrechten Strichen eigentlich nichts mehr zu tun hat.

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
Christian Z.

Ich konnte es überaschenderweise recht gut lesen.

 

Und da das nun einmal geklappt hat, werde ich der Schriftzug nun auch wiedererkennen, wenn er mir in freier Wildbahn begegnet, weil er eigenständig genug ist, so dass ich nicht mehr lesen muss. Rein typografisch im Sinne der Lesbarkeit ist der Schriftzug also keine Glanzleistung, aber als Logo funktioniert er meiner Meinung nach sehr gut.

Link zu diesem Kommentar
Gast bertel

Als Logo funktioniert der Schriftzug unbestritten, wenn gelernt wurde, was er denn darstellen soll. Wobei es danach auch wieder egal ist, ob man BYREDO oder 13Y12EDO oder sonst was liest, man wird schon zum richtigen Regal hinlaufen.

 

Dieses Logo für eine Duftkerzen einzusetzen, würde mir aber im Traum nicht einfallen. Da sähe ich was Hübscheres, Gefälligeres, weniger Polarisierendes. Für Army-Klamotten, Survival-Uhren oder meinetwegen Drohnen kann er aber gut funktionieren.

Link zu diesem Kommentar
Þorsten
vor 6 Stunden schrieb haslingerDesign:

steht Byredo auch für Parfums

Wofür es dann noch weniger passen dürfte? Selbst als Mann möchte ich ja nun nicht gerade nach Meißel duften.

  • lacht 3
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Das dekorative Upcycling-ABC aus Metall. Jetzt im Shop von Typografie.info.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.