Jump to content
Typografie.info
Microboy

Schrift: Nikka Days Whisky

Empfohlene Beiträge

Microboy

DSC_0453.jpg

 

»Nikka Days« hab ich definitiv schon mal irgendwo gesehen ... komm aber leider nicht drauf!

 

:huhu:

  • sehr interessant! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
109

NIKKA 🥰 !! Gestern gab es den FROM THE BARREL und den COFFEY MALT WHISKY (in kleinen Mengen, nur je ein Gläschen ;-)). Den DAYS kenne ich noch nicht ... 

 

Achja, die Schrift kenne ich auch net! :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
KlausWehling

Vielleicht die »Malt-Sans«?

 

Duck und weg :aschehaupt:

 

Beste Grüße

  • lustig! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schnitzel

Ich dachte bei dem Bild zu erst an diese Flaschen, wo man Holzstäbchen reinsteckt und die man in manchen Klos findet :-?

 

Noch tiefer duck und noch weiter weg …

  • Gefällt 1
  • lustig! 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy

Ist Bertel eigentlich im Urlaub?

 

:-?

  • lustig! 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bertel

:tuschel: Wenn der bertel nix weiß, hält er ganz kleinlaut den Mund …

 

Das S hab ich auch schon mal gesehen, ich komm aber nicht drauf :cry:.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Philographus

Hat da nicht einfach jemand die DIN 1451 verfremdet? Sieht für mich so aus: Das D hat die typische Außenkontur, das S die typische wohlgeformte Kurve. Wenn man beim N, A, D, Y der DIN-Schrift die Punzen rundet, beim K die zum Schaft führende Diagonale kappt und dem S einen Klotz verpasst, hat man die Schrift auf dem Etikett. Und ist der Rest nicht auch in der DIN-Schrift gehalten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy

Maximal das D erinnert etwas an die DIN. Aber K, A und auch S sind doch komplett verschieden.:-?

 

Nikka_Days.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Philographus

Hmm, jetzt, wo ich ausgeschlafen bin und Du mir das Ding so groß vor die Nase hältst, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil.

 

Mir kam die Schrift aber ebenfalls unheimlich bekannt vor, und ich habe damit sofort Motorradkennzeichen assoziiert -- vielleicht liegt's daran?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
pürsti

Irgenwie kann ich mir bei diesem slab-semiserif -S schlecht vorstellen, daß das ein eigenständiger Font ist. Dürfte schon viel selbst Hand angelegt worden sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy

Ich finde es fällt nur das S aus der Reihe. Würde man, wenn man diesen Schriftzug bearbeitet nur diesen einen Buchstaben so speziell machen? Ich denke es ist irgendein verbastelter Freefont der vielleicht noch bei C oder G ähnliche Details wie beim S hat ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
R::bert
Am 24.3.2020 um 00:14 schrieb bertel:

:tuschel: Wenn der bertel nix weiß, hält er ganz kleinlaut den Mund …

 

Das S hab ich auch schon mal gesehen, ich komm aber nicht drauf :cry:.

Also ich hab ja den Eindruck Du hast zur Zeit zu viel Unwichtigeres zu tun. ;-):hammer:

  • lustig! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung