Jump to content
Typografie.info
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Vikilein

Geeigente PC Schrift (Webfont) erkennen

Empfohlene Beiträge

Vikilein

Hallo, gibt es für "Laien" neben der Beschreibung die Möglichkeit zu erkennen, ob eine Schrift für das Lesen auf Bildschirmen besonders geeignet ist? Manche Schriften Werben ja extra damit. Ein Beispiel: Die Glober TM (https://www.myfonts.com/fonts/font-fabric/glober) wirbt damit, besonders gut für PC und MAc geeignet zu sein. Ich finde aber, die Core Sans NR (https://www.myfonts.com/fonts/s-core/core-sans-nr/) ist angenehmer zu lesen und sieht im Fließtext besser aus. Ist das jetzt nur mein Eindruck? Auf welche Details sollte ich ahchten, eine Schrift als Webfont einzusetzen (neben dem persönlichen Empfingen)?

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten
Zitat

Manche Schriften werben ja extra damit.

Wenn nicht dabei steht, wodurch diese besondere Eignung erreicht wird, kannst du das m.E. getrost als Marketinggeschwurbel ignorieren.

 

Lies dich mal in das Thema Font-Hinting ein. Das ist einer der wichtigsten Faktoren, was die Bildschirmdarstellung in kleinen Größen angeht. (Ich empfehle auch den englischsprachigen Artikel, der einen leicht anderen Fokus und bessere Beispiele hat.)

https://de.wikipedia.org/wiki/Hint

https://en.wikipedia.org/wiki/Font_hinting

Probleme durch fehlendes oder mangelhaftes Hinting verschwinden allerdings, wenn Fonts hinreichend groß dargestellt werden. Für plakativ große Überschriften spielen Hinting und Antialiasing praktisch keine Rolle. Da kannst du dich auf dein Auge verlassen, ohne groß auf sehr vielen Plattformen testen zu müssen.

 

Vielleicht könnte ja das ein Tipp für Anfänger sein: Setze Webfonts für sehr große Schriftgrade ein (da ist ja auch die Wirkung am größten). Bei Textgrößen bist du mit Systemschriften auf der sicheren Seite. Alles andere erfordert einiges an Erfahrung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Vikilein

Danke für deine hilfreiche Hilfe :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Vikilein
vor 41 Minuten schrieb Þorsten:

Vielleicht könnte ja das ein Tipp für Anfänger sein: Setze Webfonts für sehr große Schriftgrade ein (da ist ja auch die Wirkung am größten). Bei Textgrößen bist du mit Systemschriften auf der sicheren Seite. Alles andere erfordert einiges an Erfahrung.

Darf ich nach deiner Meinung fragen, wie du die Glober findest? Könnte man die gut mit der Roboto kombinieren? https://www.fontfabric.com/fonts/glober/#font-tester

 

p. s. Kennt jemand ein gutes Online-Tool für "Hinting-Tests"?

 

12.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung