Jump to content
Visit ilovetypography.com

Suche Schriftart des Buches Das "Röcklein des Jesuskindes" von Paula Grogger aus 1932

Empfohlene Beiträge

HeinzHeinz

Hallo zusammen,
ich habe angehängtes Buch im Stadtmuseum meiner Heimat gefunden und möchte die Schrift/das Lettering gerne digitalisieren (und verkaufen).
Darf ich das?
Wenn man die Buchstaben genauer betrachtet, sieht man, dass es ein Lettering und keine Schrift ist (s.G's)

Auf gängigen Font-Identifizier-Websiten konnte ich nichts finden.


Autorin: Paula Grogger
Titel: Das Röcklein des Jesuskindes

Bilder: Balduin Reinthaler 

Schriftzug: nicht angegeben, denke es handelt sich hier um besagten Reinthaler

Veröffentlichungsjahr: 1932

Text von Versandakquitariat.org (Auszug): 

1. Auflage

64S., 17x22 cm., Halbleinen, gebunden. Frakturschrift. Titel mit montierter Farbreproduktion. 8 ganzseitige Farbtafeln, zahlreiche Zeichnungen im Text.

Danke für eure Zeit

IMG_8232_EXP-2.jpg

Paula-Grogger+Das-Röcklein-des-Jesukindes-Bilder-von-Balduin-Reinthaler.jpg

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
FDI Type Foundry besuchen
Curated Quality Fonts from I Love Typography
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Great Design Assets Just Got Affordable
Hier beginnt deine kreative Reise.
Das Typografie-Erklär- und Schaubuch – mit Tipps zur konkreten Umsetzung in Adobe InDesign
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.