Jump to content

Kompatibilitätsprobleme bei Fonts zw. Windows10 u. macOS


LucasStolzlechner

Empfohlene Beiträge

Hallo!

 

Hoffe, ihr könnt mir helfen - folgendes Problem: In dem Unternehmen, für das ich arbeite, werden sowohl Geräte mit macOS als auch Windows10 als Betriebssystem verwendet. Weiters verwenden wir in unseren Firmendokumenten im pptx-, xlsx- und word-Format die beiden Schriftarten “Raleway” und  “Playfair Display”, die wir uns von Google Fonts holen und entsprechend installieren. Bisher gab es eigentlich keine Kompatibilitätsprobleme, allerdings stehe ich nun vor einem kleinen Rätsel: Öffnet ein Windows-User die via Mail zugesandten Dokumente von bestimmten Mac-Usern, so werden die Textblöcke nicht mehr in den entsprechenden Schriftarten dargestellt, stattdessen wird offenbar auf irgendeine Fallbackschriftart zurückgegriffen. Dies passiert wohlgemerkt nur, wenn der Windows-User Dokumente von bestimmten Mac-Usern erhält (bei denen die ensprechenden Schriftarten installiert und verwendet werden), bei Dokumenten anderer Mac-Usern werden die Textblöcke beim Windows-User wiederum korrekt bzw. in den richtigen Schriftarten dargestellt. Eine Neuinstallation der entsprechenden Schriftarten bei den Windows-Usern lieferte leider nicht den gewünschten Erfolg. Wäre womöglich eine Neuinstallation der Office-Pakete bei den Windows-Usern eine Möglichkeit das Problem zu beheben?

 

Vielen Dank für euren Input!

LG

Link zu diesem Kommentar

Aus der Ferne schwer zu sagen. Ich würde aber eher bei den Mac-Nutzern ansetzen und prüfen, was dort die Unterschiede sind. Sind wirklich exakt die gleichen Fontdateien im Einsatz? (gleiches Format. Exakt gleiche Versionsnummer) Sind die Office-Versionen identisch? Wie und mit welchen Einstellungen wird gespeichert? So würde ich das eingrenzen und der Unterschied sollte sich so herausarbeiten lassen. 

Link zu diesem Kommentar

Schau doch sonst mal in die Container der falsch angezeigten Dokumente, ob die XML-Dateien in Ordnung sind bzw. such da nach den entsprechenden Font-Tags. Als Ansatzpunkt: https://www.data2type.de/xml-xslt-xslfo/wordml/wordml-einfuehrung/vorlagen/

 

Die Dokumentcontainer kannst du mit einem zip-fähigen Archivprogramm Deiner Wahl öffnen.

Link zu diesem Kommentar

Werden die Dokumente "offen" als Mail-Anhang verschickt?
Bei dieser Vorgehensweise kann es auch zu Problemen kommen. Versuche mal, ein ZIP-Archiv von den Dokumenten zu verschicken.
Um ein Mail-Problem auszuschließen, vielleicht einen anderen Weg wählen, je nachdem, wie die User die Datei evtl. noch austauschen könnten. Per VPN auf den gleichen Server, oder irgendwo hochladen (hier wäre auch wieder ein ZIP besser). Wenn so alles glatt geht, passiert da evtl. bei der Mail-Codierung irgendwas.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Hallo!

Entschuldigt die späte Rückmeldung, musste das Problem aus zeitlichen Gründen an eine Kollegin abgeben.

Wir konnten das Problem zwischenzeitlich lösen. Zwischenzeitlich schien es sich um ein Programmierfehler zu handeln. Haben dann die Nachricht bekommen, dass Google Fonts es auf GitHub gepostet hat, zu finden unter: https://github.com/google/fonts/issues/2895

 

Nachdem wir nun die Problemdateien auf den betreffenden Mac-Rechnern durch ältere Versionen ersetzt haben, funktioniert wieder alles wie gehabt - ich danke euch vielmals für den Denkanstoß!

 

LG und liebe Grüße,

Lucas  

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
<p>Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen</p>
<p>Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen</p>
<p>Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen</p>
<p>Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen</p>
<p>Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen</p>
<p>Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen</p>
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung