Jump to content
Die besten Typografie-Links bequem per E-Mail erhalten.

Welche Schriftart kommt der auf meiner 80 Jahre alten Bohrmaschine am nächsten

Empfohlene Beiträge

Sascha_W

Hallo zusammen.

Ich habe eine alte Flott 603 Bohrmaschine Baujahr 1939 restauriert.

Auf der oberen Riemenabdeckung hat jemand einen Spruch aufgemalt - den möchte ich plotten und wieder neu aufbringen.

Etwas Hilfe würde mich da echt weiterbringen

 

Gruß Sascha

Front.jpg

Links.jpg

rechts.jpg

  • sehr interessant! 1
Link zu diesem Kommentar
Ralf Herrmann

Es dürfte ja handgeschrieben sein. Warum nicht wieder so machen? Ein Font wird den Charme der Handarbeit nie nahekommen. Man könnte es mit Transparenzpapier nachzeichnen und dann bereinigen. Am besten in einem vektorbasierten Grafikprogramm, wo man nur das Skelett zeichnet und der hinreichend breite Strich mit abgerundeten Strichenden dann um dieses Skelett gelegt wird. 

  • Gefällt 4
Link zu diesem Kommentar
Tobias L
vor 16 Stunden schrieb Ralf Herrmann:

Ein Font wird den Charme der Handarbeit nie nahekommen.

Das denke ich auch.

Aber auch das Plotten und mit gleichmäßig ebener Folie auftragen passt auch nicht zum Charme. In der Restaurierung steckt bestimmt viel Handarbeit – warum nicht den letzten Schritt genauso :-?

Soll die Abdeckung denn neu lackiert werden?

Dann würde ich vorher, wie Ralf schon schrieb, das Skelett mit Transparentpapier abzeichnen und nachher übertragen. Mit einem vernünftigen Pinsel kriegt man das dann nachgemalt. Fände ich authentischer …

  • Gefällt 3
Link zu diesem Kommentar
Sascha_W

Vielen Dank, dass Ihr Euch mit meinem Problem auseinander setzt.

Ihr habt vollkommen recht - Handbeschriftet wäre das authentischste.

Ich kann zwar super Maschinen reparieren aber Zeichnen und artverwandtes ist mir leider nicht gegeben.

Ein Kollege hatte voller Zuversicht versprochen das sei kein Problem - wars leider dann doch.

Jetzt ist das Teil lackiert, nur die Bilder sind über.

  • schockiert 1
Link zu diesem Kommentar
Tobias L
Am 24.1.2023 um 20:59 schrieb Sascha_W:

Jetzt ist das Teil lackiert, nur die Bilder sind über.

Das macht das ganze konkret aber nicht einfacher 🤔

Bei Jeff Levine habe ich ein paar ähnliche Schriften gefunden, aber die die formell gut passen würden haben leider keine Gemeinen:

https://www.myfonts.com/collections/see-you-later-font-jeff-levine

https://www.myfonts.com/collections/trolley-font-jeff-levine

https://www.myfonts.com/collections/nouveau-boutique-jnl-font-jeff-levine

Andererseits, diese kommt schon dem Ganzen recht nah, und warum nicht alles im Versalsatz :-?

https://www.myfonts.com/collections/lettering-project-font-jeff-levine?tab=glyphs

Original bekommst du es eh nicht mehr.

Wobei ich das Original auch nicht als so künstlerisch herausragend bewerten würde, als dass man es nicht relativ leicht mit Pinsel nachgeahmt bekommt.

Link zu diesem Kommentar
Oliver Weiß
Am 24.1.2023 um 15:39 schrieb R::bert:

Hast Du noch eine Idee?

Nein, leider nicht 😞

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Hier beginnt deine kreative Reise.
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
FDI Type Foundry besuchen
Ständig interessante neue Typo-Inhalte auf Instagram. Abonniere @typography.guru.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.