Jump to content
Typografie.info
Hooptie Script – Schriften aus der Motor City
Hooptie Script – Schriften aus der Motor City
Hooptie Script – Schriften aus der Motor City
Hooptie Script – Schriften aus der Motor City

»TypoJournal 3 - Wandel« erschienen


Ralf Herrmann

Als Feedback zur 2. Ausgabe des Typografie.info TypoJournals hörten wir immer wieder: »Das ist ja eigentlich schon kein Magazin mehr, das ist ja wie ein Fachbuch!« Und in der Tat: Das TypoJournal steht für seine hochwertigen Inhalte und dieses Feedback war für uns Genugtuung und Ansporn zugleich, diesen Anspruch auch bei der 3. Ausgabe konsequent weiterzuverfolgen. Nach anderthalb Jahren erscheint nun die neue Ausgabe des TypoJournals zum Thema »Wandel«.

Schrift, Sprache und Design sind einem fortwährenden Wandel unterworfen. Doch wie lange und aus welchen Gründen müssen Traditionen gepflegt werden? Müssen gebrochene Schriften nach 100 Jahre alten Satzregeln gesetzt werden? Sind Anglizismen ein Zeichen für den Verfall der deutschen Sprache? Welche Rolle spielen Handschrift, Bleisatz und Buchdruck noch in der digitalen Gesellschaft des 21. Jahrhunderts? Sollte man die deutsche Rechtschreibung einfach so von heute auf morgen ändern und kann man einfach einen neuen Buchstaben wie das große Eszett einführen und durchsetzen?
Dies sind keine einfachen Fragen und im dritten TypoJournal setzen wir uns daher ausführlich mit diesen und weiteren spannenden Themen rund um den Wandel in Schrift, Sprache und Design auseinander. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Die Artikel der Ausgabe

  • Ist die deutsche Sprache vom Verfall bedroht? Prof. Dr. Rudi Keller
  • Schriftmuster im Wandel. Henning Krause
  • Bleisatz und Buchdruck im 21. Jahrhundert. Martin Z. Schröder
  • Der Antiqua-Fraktur-Streit im 21. Jahrhundert. Ralf Herrmann
  • Eine Kursive für die Fraktur. Joshua Krämer
  • Die Berliner Verkehrsbetriebe im Wandel der Zeit. Lars Krüger
  • Das Eszett, eine scharfe Type. Nadine Roßa
  • Das Eszett kommt endlich groß heraus. Ralf Herrmann
  • Corporate Design im Umbruch. Kathrin van der Merwe
  • Papiernormen: Raumnot und Weltformat. Thomas Maier
  • Das typografische Manifest. Emanuelle Typographique
  • Sie haben Ihr Ziel erreicht. Das Ende des Kartenlesens. Ralf Herrmann
  • Fingerübungen bei marke.6 in Weimar. Severin Wucher

Umfang: 112 Seiten, durchgehend farbig
Format: A4
Preis: 9,90 Euro (inkl. 7% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Online bestellen im Shop von fonts.info: http://de.fonts.info
 

Stimmen zum Magazin

  • »Das TypoJournal ist das zur Zeit beste deutsche Typografie-Magazin.« (Fontblog)
  • »Hintergründige Lektüre, in wissenschaftlicher Genauigkeit dargestellt, aber mit einem Schuss Eleganz und optischem Pfiff, sodass das Lesen zum Vergnügen wird.« (Christian Gutschi, Graphischen Revue)
  • »Das Magazin hat einen sehr hohen Anspruch und in der Tat ist es eher Fachpublikation/-buch als Magazin. Für Typografie-, Sprachliebhaber und Designstudenten ein absolutes Muss.« Design Made in Germany
  • »Leider habe ich das TypoJournal 1 verpasst und demnach nicht in meinem Regal stehen! Das ist äußerst bedauerlich, da – meiner Meinung nach – das Typojournal mit Abstand das beste – mir bekannte – deutschsprachige Typo- und/oder Grafikdesign-Magazin auf dem Markt ist.« L. Krüger, Berlin

ccs-1-1357467465,6886.jpgccs-1-1357467464,9881.jpgccs-1-1357467465,7533.jpgccs-1-1357467465,2303.jpgccs-1-1357467465,1599.jpgccs-1-1357467465,6187.jpgccs-1-1357467465,5454.jpgccs-1-1357467465,3487.jpgccs-1-1357467465,4094.jpgccs-1-1357467465,0551.jpgccs-1-1357467465,4767.jpgccs-1-1357467465,2736.jpg


  Artikel melden

smiley.pngTypografie.info – Die meistbesuchte deutsche Typografie-Seite.

–über 20.000 Mitglieder
–über 180.000 Foren-Beiträge
–über 1000 Fach- und Wiki-Artikel
–Seit über 15 Jahren aktiv

Registriere Dich jetzt, um kostenlos Fonts aus unserem Download-Archiv zu laden und aktiv an der Community teilzunehmen. 

Jetzt registrieren.

×