Jump to content

bitte setzen!

Ralf Herrmann

Die »Fliegenprobe« – womöglich eines der letzten handgesetzten Schriftmuster – ist mit 2 Bänden und einer zusätzlichen, groß­formatigen Kassette komplett in einer limitierten Auflage erhältlich.

Unter dem Appell »Bitte setzen!« startete die Designschule München in Zusammen­arbeit mit der Handsatzwerkstatt Fliegenkopf im Sommer 2008 ein gewagtes Unternehmen: Ein Schriftmusterbuch der rund 170 verschiedenen Schriften der Werkstatt sollte entstehen.

Was zunächst mit den Studierenden begann, wurde bald auf weitere Schriftliebhaber ausgedehnt. Viele entschlossen sich spontan, bei diesem außergewöhnlichen Projekt dabei zu sein und erweiterten den Kreis der Mitarbeiter weit über die Designschule hinaus. Annähernd 100 »Nachwuchssetzer« hatten am Ende mitgewirkt.

ccs-1-0-70621300-1357575564_thumb.jpg
In den 20 Jahren seit Gründung der Handsatzwerkstatt Fliegenkopf hatten sich viele Schriften angesammelt, auch unbekannte und namenlose. Die betreuenden Lehrkräfte, Oliver Linke und Michael Wörgötter recherchierten in akribischen Nachforschungen die fehlenden Informationen zu den Schriften.

Für den Satz wurden Texte aus den Bereichen Dadaismus und Konkrete Poesie sowie alte und vergessene Wörter verwendet. So präsentiert das Schriftmusterbuch nicht nur die Schriften der Werkstatt mit Informationen zu ihrer Herkunft, sondern ist ganz nebenbei auch noch zu einer vergnüglichen Lektüre geworden, die Literatur und Wortschatz der Bleisatz-Ära dokumentiert.

Das komplette Werk setzt sich aus folgenden Teilen zusammen:

  • Band I (122 Blatt, 35 x 25 cm) enthält die Bleischriften (89 verschiedene Schriften, z.T. komplette Schriftfamilien).
  • Band II (ca. 100 Blatt, 35 x 25 cm) enthält die Plakatschriften (81 verschiedene Schriften), wobei Schriften in Graden über 12 Cicero zusätzlich auf 62 großen Schriftblättern (35 x 50 cm) abgedruckt wurden und in einer zusätzlichen Kassette erhältlich sind.

Schriften:

  • Antiqua: Amati, Azuree/Allright, Bembo, Bodoni, Candida, Delphin, Deutsch-Römisch, Fette Lo, Forum, Garamond Freie Initialen, Garamond, Gravira, Kreß-Versalien, Kumlien, Liberta-Antiqua, Noblesse, Normande, Palatino, Post-Antiqua, Post-Versal, Promotor, Recta kursiv, Schadow-Antiqua, Schmale Egyptienne, Schmale Renaissance, Schreibmaschinenschrift, Thannhäuser-Schrift halbfett, Verzierte Italienne, Weiß-Antiqua, Weiß-Lapidar, Weltantiqua
  • Grotesk: Akzidenz-Grotesk, Aurora, Block, Edel-Grotesk, Folio, Friedrich-Bauer-Grotesk, Futura, Gill, Graphique, Helvetica, Lichte fette Grotesk, Longina, Placard bold Condenses No.?2, Rhythmus, Roland-Grotesk, Schaefer-Versalien, Senta, Signum, Univers, Venus
  • Schreibschriften: Bison, Butterlfly, Diskus, Forelle, Impuls, Isolde, Jaguar, Lithographia, Prägefest, Quick, Reporter, Salto, Signal, Virtuosa II
  • Fraktur: Alte Schwabacher, Amts-Fraktur, Bernhard-Fraktur, Bismark-Fraktur, Deutschmeister, Ehmke-Schwabacher, Elite-Kanzlei, Fette Richard-Wagner-Fraktur, Fraktur Nr.?16, Gotenburg, Grobe Gotisch, Kanzlei, Luthersche Fraktur, National, Neue Schwabacher, Walbaum-Fraktur
  • Fremde Schriften: Amtsantiqua halbfett cyrillic, Fundamental-Grotesk cyrillic, Russisch-Romanisch mager cyrillic, Russisch-Romanisch schmalhalbfett cyrillic, Griechisch: Verschiedene Schriften, Hebräisch: Verschiedene Schriften, Japanisch: Hiragana und Katagana, Chinesisch: Chinese Simplified
  • Verschiedenes: Jugendstil-Schmuck, Reihenschmuck, Linien, Typo-Symbole, Klischees zu verschiedenen Anlässen, Vignetten und anderes

Bestellungen sind per E-Mail hier möglich: http://www.fliegenkopf-muenchen.de/


Untertitel: Die Schriften der Handsatzwerkstatt Fliegenkopf

Autor(en): Fliegenkopf Handsatzwerkstatt

veröffentlicht: 2011



<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung