Jump to content

Gutenberg: Das Brettspiel

Ralf Herrmann

Wer sich für Druckkunst und Brettspiele gleichermaßen begeistern kann, dem sei ein Blick auf das neue Spiel »Gutenberg« empfohlen. Entwickelt wurde es für den polnischen Granna-Verlag. Die deutsche Version wird über den HUCH! Verlag vertrieben. 

81gIy4U3HDL._AC_SL1500_.jpg

DA277D1F-6587-4761-AE54-9CC32931046D_1_201_a.jpg

Zwei bis vier Spieler ab 12 Jahren schlüpfen in dem liebevoll illustrierten und ausgestatteten Spiel in die Rolle von Pionieren der Druckkunst und streiten in sechs Runden um Druckaufträge. Dazu sind die nötigen Druckfarben zu organisieren; die Drucke zu veredeln, Spezialisierungen auf Schriftsatz, Holzschnitt, Buchbinden und Buchschmuck können entwickelt werden; die Druckerei ist auszustatten und die Unterstützung von Gönnern kann verdient werden. 

11B73870-7D4A-4078-8C2A-6614EAA274FC.jpg

Die Preisempfehlung des Spiels liegt bei 49,99 Euro. 

Bei Amazon kaufen


Autor(en): Katarzyna Cioch, Wojciech Wiśniewski

veröffentlicht: 2022

Verlag: Granna

Sprache: deutsch

  • Gefällt 2


<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung