Jump to content
Typografie.info

Made with FontFont


Ralf Herrmann

Die FontFont-Bibliothek wurde 1990 von Erik Spiekermann und Neville Brody gegründet und entwickelte sich rasch zu einem der führenden Anbieter für zeitgemäße Schriftgestaltungen. Das englischsprachige Buch Made with FontFont erzählt die Geschichte der Foundry, ihrer Designer und insbesondere ihrer Schriften.

Den ersten Teil des Buches machen Essays aus:

  • Post Mortem, pre-Meta. Erik Spiekermann
  • Is Best really Better? Erik van Blokland and Just van Rossum
  • LettError. Emily King
  • Type, Geometry, Construction. Jan Middendorp
  • Max Kisman. Emily King
  • FF Quadraat: Legibility, versatility, flamboyance. Fred Smeijers
  • Infographics. Erik Spiekermann
  • The Nexus Principle. Martin Majoor
  • FF DIN, history of a contemporary typeface. Albert-Jan Pool
  • Søndergaard, Olsen and the Danish lettering tradition. Jan Middendorp
  • Evert Bloemsma. Jan Middendorp
  • The Glasgow typeface. Patrick Baglee
  • Grandmother’s bitmaps, FF Nelio. Jan Middendorp
  • FF Profile. Warm-hearted Modernism. John Berry
  • FF Clifford. Akira Kobayashi
  • FF Clifford specimen.Piet Schreuders
  • FF Danubia. Brigitte Willinger
  • The record-breaking Fago. Antje Dohmann
  • Form metal to Postscript: Berlow revives Bernhard. Jürgen Siebert
  • Made for magazines: FF Zine. Antje Dohmann
  • FF Bau: More than a revival. Christian Schwartz

ccs-1-0-44226300-1399198884_thumb.gif

Im nächsten Kapitel (Making FontFont) geben FontFont-Designer Einblick in ihre Arbeit und erklären ihre Schriftgestaltungen:

  • FF CST Berlin East & West. Verena Gerlach
  • A Brief History of FF Fontesque. Nick Shinn
  • FF Strade, a multilingual sans-serif. Albert Pinggera
  • FF Karbid. Verena Gerlach
  • From a to a. Martin Wenzel
  • Beekman’s alphabets. Donald Beekman, Jan Middendorp
  • Handwriter & a lot of other beautiful type faces. Alessio Leonardi
  • Basic ingredients. Stephan Müller
  • Eboy Fonts. FF Beadmap. FF Caronnage. FF Klunder. FF Pepe FF Masterpiece

Im anschließenden, größten Teils des Buches werden dann Schriften der FontFont-Bibliothek in ihren Schriftmuster-Darstellungen präsentiert.

  • FF Scala
  • FF Nexus
  • FF Meta
  • FF Blur
  • FF Oneleigh
  • FF Eureka
  • FF Magda
  • FF DuDuchampp
  • FF Legato
  • FF Parango/FF Trombo
  • FF Sheriff
  • FF Hydra
  • FF Angkoon
  • FF Absara
  • FF Market
  • FF Jacky/FF Beadmap/FF Extra/FF Instanter
  • FF Prater
  • FF Letter Gothic/FF Letter Gothic Slang
  • FF Archian
  • FF Lancé Condensed
  • Cyrillic FontFonts
  • FF Roice
  • FF Fago
  • FF Quadrat
  • FF Isonorm
  • FF Unit
  • FF Acanthus
  • FF Cellino
  • FF Danubia
  • FF Balance/FF Tronic
  • FF Maiola

Einerseits fungiert das Buch natürlich als werblicher Schriftmusterkatalog, der im Gegensatz zu Webseiten zum bequemen Schmökern auf der Couch einlädt. Die teils umfangreichen Hintergrundinformationen und Essays machen das Buch aber auch als Fachbuch interessant. Insbesondere auch deshalb, da die bekanntesten Schriften der FontFont-Bibliothek stilprägend für das Grafikdesign der letzten 20 Jahre waren.

ccs-1-0-65863800-1399198918_thumb.jpg

ccs-1-0-20087400-1399198957_thumb.jpg


Untertitel: Type for independent minds

Autor(en): Erik Spiekermann Jan Middendorp

veröffentlicht: 2006

Verlag: BIS Publishers

zugehörige Schriftanbieter: FSI FontShop International

Sprache: , englisch,

ISBN: 978-9063691295

  • Gefällt 1

Für Fragen und Anregungen zu diesem und weiteren Typografie-Büchern benutze bitte das Forum.



Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung