Jump to content
Typografie.info
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Johann Gottlob Immanuel Breitkopf


Ralf Herrmann

Johann Gottlob Immanuel Breitkopf (1719–1794) war ein Leipziger Verleger. Er war der Sohn des Verlegers Bernhard Christoph Breitkopf, der das Verlagshaus Breitkopf & Härtel gründete. J.G.I. Breitkopf schuf mit der heute Breitkopf-Fraktur genannten Schrift eine der erfolgreichsten gebrochenen Schriften.



Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Draft – Superfamilie mit 144 Schnitten vom Yellow Design Studio
Draft – Superfamilie mit 144 Schnitten vom Yellow Design Studio
Draft – Superfamilie mit 144 Schnitten vom Yellow Design Studio
Draft – Superfamilie mit 144 Schnitten vom Yellow Design Studio
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung