Jump to content
Typografie.info
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Juan-José Marcos García


Phoibos

Juan-José Marcos García (Jahrgang 1963) ist in Salamanca, Spanien, geboren. Er wurde in Klassischer Philologie und Linguistik promoviert und sah sich im Zuge seiner Studien genötigt, einen Font zu entwerfen, der den Bedürfnissen der Altertumswissenschaften genügt. Dieses Interessensgebiet weitete er dann mit der Zeit aus auf weitere Schriften aus dem Bereich der griechischen und lateinischen Paleographie. Zudem verfasste er ein Buch zur Geschichte der griechischen Typographie.

Zur Zeit unterricht er als Professor Latein und Altgriechisch an der Universität Plasencia (Cárceres, Spanien).

Seine Schriften:

Paleographische Schriften für Latein

Paleographische Schriften für Griechisch

Alphabetum

Diverse Schulschriften

Font zum Skandieren eines lateinischen Textes

IPA-Font

Font zur Darstellung altspanischer Texte

Literatur:

Geschichte der Griechischen Typographie von der Erfindung des Buchdruckes bis in das digitale Zeitalter (Nur auf Englisch oder Spanisch erhältlich)



Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung