Jump to content
Typografie.info
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans

MyFonts bietet 50 Schriftfamilien zur kostenlosen Nutzung auf iPhone und iPad an


Ralf Herrmann

Wie im letzten Jahr berichtet, können Schriftanbieter seit iOS 13 Fonts systemweit verfügbar machen, wenn sie entsprechende Apps zur Installation zur Verfügung stellen. MyFonts hat nun eine solche App veröffentlicht. 

myfontscombi.jpg

Die App kommt mit 50 Familien aus dem Monotype-Portfolio, die sich mit einem Klick auf dem eigenen iPhone oder iPad installieren lassen. Konkret handelt es sich um folgende Schriften (mit Anzahl der Schnitte in Klammern):

  • Akko (4)
  • Akko Rounded (2)
  • Albertus Nova
  • Alfie (3)
  • Amasis (4)
  • Ayita (2)
  • Between (12)
  • Bodoni (4)
  • Burlingame (2)
  • Century Gothic (4)
  • Charlotte (3)
  • Charlotte Sans (3)
  • Clearface Gothic (2)
  • Daytona (4)
  • Demos (3)
  • DIN Next (4)
  • DIN Next Slab (4)
  • Eurostile Next (4)
  • Fette Fraktur
  • Neue Frutiger (4)
  • Gill Sans Nova (4)
  • Gill Sans Nova Inline (2)
  • Harmonia Sans (4)
  • FF Info (4)
  • Joanna (4)
  • Kabel (3)
  • Memphis (3)
  • FF Meta (4)
  • Monarda
  • Morris Sans
  • Neue Aachen (4)
  • Neue Haas Unica (4)
  • Neue Plak (8)
  • Neue Plak Text (4)
  • OCR-A
  • Oz Handicraft (2)
  • Placard Next (4)
  • Placard Next Round (4)
  • Plantin (4)
  • Rockwell Nova (2)
  • Rockwell (4)
  • Sackers Gothic
  • Sagrantino
  • Swift (4)
  • Tango
  • Trade Gothic (4)
  • Trade Gothic Next (4)
  • FF Unit (2)
  • FF Unit Rounded (2)
  • FF Unit Slab (2)
  • Unitext (4)
  • VAG Rounded (3)
  • Walbaum 12pt (4)
  • Ysobel (4)

Bei einzelner Lizenzierung kämen hier viele Tausend Euro zusammen. Die Installation über die App macht die Schriften jedoch kostenlos auf dem jeweiligen Gerät nutzbar. Dies fällt unter eine integrierte Desktop-Lizenz, die nur für das Gerät gilt, auf dem die Installation erfolgte. Hier können mit den Schriften beliebige statische Gestaltungen erstellt werden. Die Fonts dürfen erwartungsgemäß nicht anderweitig genutzt oder auf andere Geräte übertragen werden. Dies schließt auch jegliche Einbettung (Webfonts, E-Books usw.) ein. 

https://apps.apple.com/de/app/myfonts-find-install-fonts/id1473836950 


  • Gefällt 2
  • sehr interessant! 1
<p>Die neue Fachbibliothek für Schrift und Typografie in Weimar</p>
<p>Die neue Fachbibliothek für Schrift und Typografie in Weimar</p>
<p>Die neue Fachbibliothek für Schrift und Typografie in Weimar</p>
<p>Die neue Fachbibliothek für Schrift und Typografie in Weimar</p>
<p>Die neue Fachbibliothek für Schrift und Typografie in Weimar</p>
<p>Die neue Fachbibliothek für Schrift und Typografie in Weimar</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung