Jump to content

Neues Währungssymbol für die türkische Lira

Ralf Herrmann

Zum 1. März hat die türkische Zentralbank ein eigenen Währungszeichen für die türkische Lira der Öffentlichkeit vorgestellt, das die bisherige Schreibung »TL« ablöst.
Das Zeichen ging aus einem offenen Wettbewerb hervor, an dem sich tausende Türken beteiligten. Das Rennen machte schließlich der Entwurf der 33-jährigen Tülay Lale: ein stilisiertes L, das mit seiner gerundeten Form bewusst an einen Anker erinnern soll. Die doppelten Querstriche symbolisieren das T und machen das Zeichen zudem sofort als Währungszeichen erkenntlich.
Einige Kritik erntete der Entwurf allerdings, da er durch diese Gestaltung dem Währungszeichen des Nachbarlandes Armenien gleicht, wenn man dieses auf den Kopf stellt.
ccs-1-1357467482,9401.jpg
Wie auch beim Euro-Zeichen gibt es eine offizielle konstruierte Variante (Abbildung oben), die aber sicherlich in verschiedenen Schriftarten dem jeweiligen Schriftstil angepasst wird.

Quellen: http://en.wikipedia.org/wiki/Turkish_lira, Süddeutsche Zeitung: http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/tuerkische-lira-erhaelt-ein-symbol-superschlumpf-fuer-supertuerken-1.1299267



<p>Typography.Guru—Lehrreiche Typografie-Videos auf YouTube …</p>
<p>Typography.Guru—Lehrreiche Typografie-Videos auf YouTube …</p>
<p>Typography.Guru—Lehrreiche Typografie-Videos auf YouTube …</p>
<p>Typography.Guru—Lehrreiche Typografie-Videos auf YouTube …</p>
<p>Typography.Guru—Lehrreiche Typografie-Videos auf YouTube …</p>
<p>Typography.Guru—Lehrreiche Typografie-Videos auf YouTube …</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung