Jump to content
Die besten Typografie-Links bequem per E-Mail erhalten.

Global Graphics übernimmt Hamburger Schriftanbieter URW

Ralf Herrmann

Als wir vor einem Jahr über die Übernahme von FontShop/FSI durch Monotype berichteten, kam auch die Frage auf, welche namhaften unabhängigen Schriftanbieter noch im deutschsprachigen Raum verbleiben. URW++ dürfte dabei den meisten in den Sinn kommen. Aber auch die Hamburger Schriftenschmiede, bekannt als einer der Wegbereiter digitaler Schrift, wechselt nun in ausländische Hand. Das britische Unternehmen Global Graphics aus Cambridge übernimmt URW++ für 4,2 Millionen Euro. URW++ soll weiterhin als eigenständiges Unternehmen unter der Leitung von Peter Rosenfeld fungieren, jedoch als hundertprozentige Tochtergesellschaft von Global Graphics SE.

 

Weitere Details finden sich in der Pressemitteilung von Global Graphics. Einblicke in die aktuelle Arbeit bei URW++ gibt es in unserem Video-Archiv



Jetzt die »Hot New Fonts« bei MyFonts durchstöbern.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.