Jump to content
Typografie.info

Axel Bertram - Gebrauchsgrafik als Kunst für den Alltag

    

Typografie-Veranstaltungen
Nino

Termindetails


Die Schriftgestaltung und das Design von Büchern, Plakaten, Briefmarken, Signets und Münzen tragen ganz wesentlich dazu bei, dass wir diesen Dingen Aufmerksamkeit schenken, sie in die Hand nehmen möchten und sie uns in Erinnerung bleiben.

 

Axel Bertram (geb. 1936) gehört zu den einflussreichsten und vielseitigsten deutschen Grafikdesignern. Mit einem an der Tradition geschulten Formbewusstsein und dem Selbstverständnis eines Künstlers, der nicht für das Museum, sondern für den Alltag gearbeitet hat, nahm er über fünf Jahrzehnte jede Gelegenheit wahr, Neues auszuprobieren.

 

Sein Sohn, Mathias Bertram, Literaturhistoriker, Publizist und Buchgestalter, wird uns am Montag, den 24. Oktober 2016, 19.30 Uhr, in der Buchlounge Zehlendorf mit einem Vortrag über »Axel Bertram - Gebrauchsgrafik als Kunst für den Alltag. Eine Führung durch das Lebenswerk«

an Hand zahlreicher Abbildungen nicht nur einen bedeutenden Künstler vorstellen, sondern zugleich aufschlussreiche Einblicke in die Geschichte der visuellen Kultur geben.

 

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten.

http://buchlounge-zehlendorf.de

Tel: 030 809085-30 • Fax: 030 809085-32 

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
×

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung