Jump to content
Typografie.info

SHODO: die japanische Kunst des Schreibens

    

Typografie-Veranstaltungen
Ralf Herrmann

Termindetails

SHODO ist das japanische Wort für Kalligrafie und bedeutet „Weg des Schreibens“ (SHO = Schreiben, DO = Weg). Kalligrafie ist der künstlerische Ausdruck von Schriftzeichen, die mit speziellen Pinseln und den traditionellen Utensilien wie Tusche, Papier und Reibestein geschrieben werden. SHODO ist nicht nur die Kunst des schönen Schreibens, sondern auch eine Philosophie für Geist und Seele. Sie finden beim Schreiben Harmonie und Spannung, Disziplin und Kreativität, Ruhe und Konzentration gleichermaßen. Japanische Kalligrafie öffnet das Herz und führt unsere Gefühle, Kreativität, Intuition und Vorstellungskraft jenseits der Realität direkt zu uns selbst.

Dieser Kurs ist für Anfänger geeignet. Teilnehmer/-innen mit Vorkenntnissen sind ebenfalls willkommen. Sie erhalten je nach Können fortgeschrittene Aufgaben.

Der Kurs findet zweimal im September 2018 statt und umfasst jeweils zwei Tage:

—14./15.9. 2018. freitags 16 – 20 Uhr. samstags 10 – 16 Uhr inkl. Pausen

—21./22.9. 2018 freitags 16 – 20 Uhr. samstags 10 – 16 Uhr inkl. Pausen

 

Weitere Infos und Anmeldung:

https://pavillon-presse.de/de/shodo-die-japanische-kunst-des-schreibens/

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Hot New Font on MyFonts
Hot New Font on MyFonts
Hot New Font on MyFonts
Hot New Font on MyFonts
×

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung