Jump to content
Jetzt die »Hot New Fonts« bei MyFonts durchstöbern.

11. Walbaum-Wochenende Weimar: Plakatgestaltung

    

Ralf Herrmann
Typografie-Veranstaltungen

27.–28. April 2024
Pavillon-Presse Weimar

Plakate begleiten politische und kulturelle Ereignisse und greifen seit jeher gestalterisch in unseren Alltag ein. Auf einer klar definierten Fläche treffen Kunst und Geschichte, Design und Werbung aufeinander. Damit dokumentiert das Plakat, wie kaum ein anderes Medium, die fachliche Entwicklung des Grafikdesigns, seine wechselnden Werkzeuge und Gestaltungsstile. Zum Walbaum-Wochenende werfen wir einen Blick auf die lange Tradition des Plakatschaffens mit seinen technischen Veränderungen und künstlerischen Ausdrucksformen. Doch dabei schauen wir nicht nur zurück – denn vom analogen Hochdruck bis zum digital animierten Screen ist das Plakat gegenwärtig so vielfältig wie nie.

 

Vorträge, 27.4.2024

  • Sylke Wunderlich: Plakatkunst in Deutschland nach 1945 – Entwicklung. Stil. Technik.
  • Daniel Wiesmann: Die unendlichen Möglichkeiten des Weglassens
  • Anna Berkenbusch: Geschichtenerzähler und Schönheiten
  • Eva Wendel, Pit Stenkhoff: Plakate für Theater

Workshop, 28.4.2024

  • Die Veranstaltungsteilnehmer entwerfen, setzen und drucken unter fachkundiger Anleitung in Gruppenarbeit Poster mit Original-Blei- und Holzschriften aus dem Museumsbestand.

https://pavillon-presse.de/walbaum-wochenende/

Pavillon Gotisch: exklusiv erhältlich für Unterstützer von Typografie.info oder der Pavillon-Presse.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.