Jump to content

Poppins 3.2.0

   (3 Kritiken)

4 Screenshots

Über diese Datei

Die Poppins ist eine geometrische Groteskfamilie, die das lateinische Schriftsystem und Devanagari unterstützt. 

Die Familie verfügt über neun Strichtstärken mit zugehörigen Kursivschnitten. 

Gestalter: Ninad Kale, Jonny Pinhorn
Anbieter: Indian Type Foundry
Lizenztyp: Open Font License (OFL)
Hamburgefons
Hamburgefons
Hamburgefons
Hamburgefons
Hamburgefons
Hamburgefons
Hamburgefons
Hamburgefons
Hamburgefons
Hamburgefons
Hamburgefons
Hamburgefons
Hamburgefons
Hamburgefons
Hamburgefons
Hamburgefons
  • Gefällt 8
  • sehr interessant! 1
  • lustig! 1



Rückmeldungen von Benutzern

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast

creasty

  

Diese Schrift finde ich klar und offen im Schriftbild. (Besonders mit diesem kleinen a und g zusammen in einer Schrift.)  Was meinen die Setzer-Kollegen dazu? 

Link zu diesem Kommentar
Der Tühp

   1 von 1 finden diese Kritik hilfreich 1 / 1 Benutzer

Toll, wieder eine freie Schrift mehr, herzlichen Dank den Anbietern und für die Erwähnung hier. Für unsere Sprache fehlen noch Glyphen, aber ich meckere nicht. Bin erstaunt über U+00e6 aka æ, das habe ich so noch nie gesehen. Und das neue Eszet? Habe ich es übersehen, oder hat es sich noch nicht herumgesprochen?

Link zu diesem Kommentar
MEAFB

   1 von 1 finden diese Kritik hilfreich 1 / 1 Benutzer

Schön. Die Punkte beschäftigen mich, aber man muss sehen, wie sie in Fließtext kommen. Auch die Zacken im „G“ finde ich gewöhnungsbedürftig.

Link zu diesem Kommentar
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung