Jump to content

Schriftart für Schulprospekt


Heike & Stefan

Empfohlene Beiträge

R::bert

Wir sind froh über jede Anregung!

 

Kann ich verstehen. Wären Grafiker auch bei einer professionellen aber kostenfreien Finanzberatung.  :-|  ;-)

 

Die Schriftwahl finde ich unter den gegebenen Umständen in Ordnung. :-)

Link zum Beitrag
Heike & Stefan

Kann ich verstehen. Wären Grafiker auch bei einer professionellen aber kostenfreien Finanzberatung.  :-|  ;-)

 

Die Schriftwahl finde ich in Ordnung. 

Danke!  Wie ihr euch denken könnt, hat so ein Förderverein kaum finanzielle Mittel (z.B. 100 € vom letzten Schulfest als Einnahmen beim Grillen). So können wir uns für eine solche Arbeit keinen prof. Grafiker leisten und deshalb das ganze in mühevoller Eigenleistung von uns Laien. Also aus meiner Sicht das Gegenteil von einem Schmarotzer ...  Eigentlich ist es ja auch Sache der Schule aber da kommt von der Stadt natürlich auch nichts. 

Ansonsten gebe ich Dir aber Recht, jeder sollte das machen was er kann.   

Link zum Beitrag
Þorsten

[Wir] sind aber für jede Kritik offen.

Dann will ich dich auch mal beim Wort nehmen. ;-)

 

Mich stören auf den ersten Blick zwei Sachen:

  1. „Global denken, lokal handeln“. So sehr ich den Gedanken dahinter teile, ist das einfach so eine abgedroschene Phrase, die mich dazu verführen könnte, ein so überschriebenes Schriftstück ungelesen dem Recycling-Eimer zuzuführen, weil ich befürchten würde, der Rest des Textes würde mehr solch Gelaber, aber nichts konkretes enthalten. Ich würde diesen Slogan (samt Regenbogenhintergrund :hammer: ) ersatzlos streichen und dafür die vier Überschriften im folgenden Text ggf. etwas mehr hervor heben. Die stehen für konkrete Angebote und vermitteln letztendlich dieselbe Botschaft. Sollte es partout nicht gehen, diesen Slogan wegzulassen (ich würde andere Verfasser an DDR-Zeiten erinnern, in denen viele meinten, immer „die weitere Vervollkommnung des Sozialismus“ oder ähnliche Phrasen erwähnen zu müssen), würde ich wenigstens die Anführungszeichen weglassen. Da sie in dieser Verwendung nicht notwendig sind (der Slogan ist weder ein direktes Zitat noch ist er in einen Satz eingebettet), suggerieren sie dem Leser u.U., dass der Autor sich vom Slogan ironisch oder sonstwie distanzieren möchte.
  2. Das grauenvolle OHAIN-Logo! Wenn ein Logo unbedingt mit drauf muss, warum nehmt ihr nicht „Angeknabberter Globus mit Buch“ von http://www.ohainschule-freiberg.de/ oder das Logo mit dem Wappen?

Über den weiteren typografischen Feinschliff würde ich mir hingegen jetzt nicht mehr so den Kopf zerbrechen. Da haben auch Leute, die mit solchen Sachen ihr Geld verdienen, schon schlimmeres abgeliefert. Wenn der Leser den Eindruck hat, dass der Prospekt ehrenamtlich von Laien gestaltet wurde, weil der Verein selbstverständlich kein Geld für professionelle Gestaltung hat, ist das vielleicht gar nicht verkehrt.

Link zum Beitrag
Heike & Stefan

Vielen, vielen Dank! Das Logo hat jemand für den Förderverein so erstellt und da kann ich auch nichts mehr daran ändern... Das Logo mit dem Wappen haben wir auf der 1. Seite vom Folder und das mit Globus und Buch ist das offizielle Unesco-Schul-Logo und auch das ist auf Seite 1. Evlt. ist es trotzdem eine Überlegung wert, das an dieser Stelle noch mal zu wiederholen. Volle Zustimmung auch zu "Global denken...". Wir machen uns da noch mal Gedanken. 

Als Anlage aber jetzt schon mal die aktuelle Fassung, komplett Antique Olive - frei.

 

 

Viele Grüße

Heike & Stefan

 

Dann will ich dich auch mal beim Wort nehmen. ;-)

  1. Das grauenvolle OHAIN-Logo! Wenn ein Logo unbedingt mit drauf muss, warum nehmt ihr nicht „Angeknabberter Globus mit Buch“ von http://www.ohainschule-freiberg.de/ oder das Logo mit dem Wappen?

 

Link zum Beitrag
Dieter Stockert

Warum setzt Ihr das UNESCO-Logo als Pixelgrafik ein, wo es doch kein Problem ist, dafür eine Vektorzeichnung zu finden? Ich bin mal so frei:

https://www.dropbox.com/s/ojfdsf7yyyoio7h/UNESCO%20Projekt%20Schulen.pdf

oder:

https://www.dropbox.com/s/nohvmswte6gih7d/UNESCO%20Projekt%20Schulen.AI

Link zum Beitrag
Heike & Stefan

Warum setzt Ihr das UNESCO-Logo als Pixelgrafik ein, wo es doch kein Problem ist, dafür eine Vektorzeichnung zu finden? Ich bin mal so frei:

https://www.dropbox.com/s/ojfdsf7yyyoio7h/UNESCO%20Projekt%20Schulen.pdf

oder:

https://www.dropbox.com/s/nohvmswte6gih7d/UNESCO%20Projekt%20Schulen.AI

 

Da fehlt der Teil mit der Schule, Alternative wäre dann also linker Teil als Vektorzeichnung und der rechte (das gehört ja dazu) als Pixelgrafik ...   Werde aber mal anfragen ob man das Logo so komplett als Vektorzeichnung bekommt. Trotzdem Danke für den Hinweis.

Link zum Beitrag
Dieter Stockert

Fax ohne Punkt

Genau, der Punkt muss weg. Und auch wenn der Doppelpunkt hinter »Tel.:« und »Fax.:« nicht direkt falsch ist, so ist er zumindest überflüssig, genauso wie die Abkürzungen von Straße und Telefon. Außerdem frage ich mich, warum die URL nicht mit im Adressenkasten steht.

Dass in der Mittelspalte der Innenseite linksbündiger Satz gewählt wurde, ist wegen der Textsorte nachvollziehbar. Allerdings sollte man beispielsweise trotzdem bei Wörtern wie »Berufsorientierung« nicht auf die Silbentrennung verzichten, das sieht sonst so aus, als ob da ein neuer Absatz beginnt. Bei dem Textblock rechts, der mit »Liebe Eltern« beginnt, würde ich dann aber auch keinen Blocksatz machen, und vielleicht überhaupt im gesamten Flyer. Außerdem gefallen mir die zentriert gesetzten Texte nicht. Ich weiß, dass Laien das gerne so handhaben, aber es handelt sich hier doch nicht um Texte, bei denen die Mittelachse die Aussage unterstützt.

Link zum Beitrag
Dieter Stockert

Werde aber mal anfragen ob man das Logo so komplett als Vektorzeichnung bekommt.

Ich habe auch schon vergeblich gesucht, aber irgendwo müsste es ja noch in Vektorform vorliegen.

Link zum Beitrag
R::bert

Wenn der Leser den Eindruck hat, dass der Prospekt ehrenamtlich von Laien gestaltet wurde, weil der Verein selbstverständlich kein Geld für professionelle Gestaltung hat, ist das vielleicht gar nicht verkehrt.

 

Dann dürfte auch das »grauenvolle OHAIN-Logo« nicht schaden. ;-)

Link zum Beitrag
pürsti
Allerdings sollte man beispielsweise trotzdem bei Wörtern wie »Berufsorientierung« nicht auf die Silbentrennung verzichten

 

 

Oh, oh, das seh ich jetzt anders. Würd keine konstruierten Silbentrennungen da reinzwicken. Im Gegenteil eher darauf achten daß Artikel mit zugehörigem Substantiv in gleicher Zeile stehen wie auch sonst nach Möglichkeit nicht trennt, was zusammen gehört. Der Platz dafür ist ja vorhanden.

Das mit den Absätzen ist mit den Punkten davor ja ausreichend geklärt. Unterstützend könnt man eher noch mit den Zeilenabständen spielen.

 

 

„Global denken, lokal handeln“. So sehr ich den Gedanken dahinter teile, ist das einfach so eine abgedroschene Phrase

 

 

Auch wenn etwas überstrapaziert bräucht man meiner Meinung nach auf „Global denken, lokal handeln“ nicht verzichten wenn es ernsthaft praktizierte Philosophie und der Schule wichtig ist. Steckt so viel Wahrheit drin, daß ich es eher einmal zu oft als einmal zu wenig veröffentlicht sehen mag. Zur Floskel würd es ja ohnehin erst dann, wenn es in der Schule dann gelebte Praxis eben nicht wär.

Link zum Beitrag
Heike & Stefan

Auch wenn etwas überstrapaziert bräucht man meiner Meinung nach auf „Global denken, lokal handeln“ nicht verzichten wenn es ernsthaft praktizierte Philosophie und der Schule wichtig ist. Steckt so viel Wahrheit drin, daß ich es eher einmal zu oft als einmal zu wenig veröffentlicht sehen mag. Zur Floskel würd es ja ohnehin erst dann, wenn es in der Schule dann gelebte Praxis eben nicht wär.

Ist es in diesem Fall tatsächlich. Mein Sohn ist in einer Schülerfirma (ausgezeichnet als die beste in D) hier vor Ort sehr engagiert und von dieser Schule hier wird u.a. auch das Projekt sehr stark mit ünterstützt. Kleines Beispiel http://www.ohainschule-freiberg.de/CentAktion.htm

Hier jetzt noch mal eine Fassung ohne das OHAIN-Logo und das meiste der Empfehlungen umgesetzt.

Link zum Beitrag
Gast zzz

flöge mir dieser flyer in den flug, ich würde den auch – allein schon – wegen dieser total abgedroschenen, vollkommen überflüssigen global-denken-lokal-handeln-wirtschaftssülze ungelesen in den nächsten kübel liquidieren. wenn es die autoren eines schulflyers nicht schaffen in ihren eigenen worten, mit eigenen sätzen und eigenen ideen zu beschreiben was sie mir mitteilen wollen, wirft das in meinen augen ein recht billiges licht auf diese schule. 

Link zum Beitrag
pürsti

wenn es die autoren eines schulflyers nicht schaffen in ihren eigenen worten, mit eigenen sätzen und eigenen ideen zu beschreiben was sie mir mitteilen wollen, wirft das in meinen augen ein recht billiges licht auf diese schule.

 

 

 

warum aber soll man krampfhaft versuchen neu zu erfinden, was als griffige und aussgekräftige Formulierung es schon gibt.

Und wer nicht empfänglich ist dafür, nun, für den ist die Schule wohl eh nicht die richtige.

Link zum Beitrag
Heike & Stefan

Vergessen?

wird auch noch gemacht ...  Die beiden Artikel habe ich gelesen, die Stellen im Flyer muss ich nur noch suchen und dann korrigiere ich das auch noch. Danke für den Hinweis.

Link zum Beitrag
Dieter Stockert

Wenn der Leser den Eindruck hat, dass der Prospekt ehrenamtlich von Laien gestaltet wurde [...]

Zu spät, dafür ist der Flyer jetzt schon zu gut.

Link zum Beitrag
Dieter Stockert

Hier jetzt noch mal eine Fassung ohne das OHAIN-Logo

Da ist das Logo doch noch drin, jetzt sogar zweimal, einmal gepixelt und einmal neu als Vektorgrafik.

Link zum Beitrag
Heike & Stefan

Das Unicef-Logo (Globus/Buch) ist jetzt 2 Mal drin. Das OHAIN-Logo nicht mehr und das war doch aus Eurer Sicht hier so schlimm.

Link zum Beitrag
Heike & Stefan

Vergessen?

Ich habe die Beiträge komplett gelesen und das mit den Auslassungszeichen auch so an einer Stelle angewendet. Offenbar bin ich aber zu blöd, ich finde keine Stelle wo der Gedankenstrich (trennende Funktion) hin müsste ... 

 

Nachtrag: Doch noch was gefunden: Klasse 7-10

Link zum Beitrag
R::bert

Weil ich nicht viel Zeit habe nur kurz die betreffenden Wortgruppen, die mir auffielen:

  • „NISAIDIA - eine Chance für Kinder e. V.“
  • liebe Schüler der Klassen 7-10,
  • „Also lautet ein Beschluss, dass der Mensch was lernen muss...“
Viel Erfolg!
Link zum Beitrag
Heike & Stefan

So geschafft :huhu:, Euch hoffentlich nicht zu sehr genervt und auf jeden Fall jede Menge gelernt. Vielen, vielen Dank! Bei der Seite mit dem "Global denken" sind wir uns noch nicht sicher, alles andere gefällt uns jetzt tatsächlich viel besser.

 

Link zum Beitrag
Heike & Stefan

Weil ich nicht viel Zeit habe nur kurz die betreffenden Wortgruppen, die mir auffielen:

  • „NISAIDIA - eine Chance für Kinder e. V.“
  • liebe Schüler der Klassen 7-10,
  • „Also lautet ein Beschluss, dass der Mensch was lernen muss...“
Viel Erfolg!

 

Danke! Hier noch mal die geänderte aktuelle Version  mit 2 Varianten der Rückseite. Ich wollte den Anhang im Beitrag oben ändern aber das geht leider nicht und durch die Begrenzung auf 5 MB musste ich die anderen Varianten immer entfernen.

Viele Grüße und Euch allen ein schönes Wochenende

Stefan

Link zum Beitrag
Heike & Stefan

Nach dem Folder (obwohl ja noch nicht ganz abgeschlossen...) jetzt noch eine konkrete Frage zur Schrift für das Logo der Schule. Wir hatten hier für den Folder das Logo als Pixeldatei in sehr schlechter Qualität bekommen und es gibt in der Schule auch keine bessere Version. Haben uns dann um das Stadtwappen gekümmert und heute als Vektorgrafik erhalten und könnten nun auch das noch fertig machen.Als Anlage dazu mal die alte Vorlage und der neue Entwurf. Könnt Ihr uns dafür eine Schriftart empfehlen oder soll ich mit der Frage besser ein neues Thema aufmachen.
Viele Grüße und vorab schon besten Dank

Heike und Stefan

Link zum Beitrag

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung