Jump to content
Jetzt die beliebtesten Neuveröffentlichungen bei MyFonts entdecken …

Abstand vor Ausrufe- und Fragezeichen?

Empfohlene Beiträge

JFS

Hallo,

 

ich habe gerade diesen Artikel gelesen: http://www.typografie.info/3/page/artikel.htm/_/wissen/indesign-satzzeichen-spationieren

und muss da mal nachfragen, da ich die Farge eigentlich auch schon früher mal hatte.

Warum macht man eigentlich einen Freiraum zwischen Fragezeichen und Ausrufezeichen im Buchdruck?

Von der Grammatik heraus sind beide Zeichen Schlusszeichen wie ein Punkt. Sie sind sogar Verstärkungen des Punktes.

Irgendwie kommt mir in dem Fall das so vor als ob man als Typograf immer auf der Suche ist wo man noch etwas Feintypografieren kann, so auf Teufel komm raus ;).

 

Würde mal gerne eure Meinung dazu hören?

 

Viele Grüße

Link zu diesem Kommentar

Es war halt eine Konvention. Was üblich ist, ist richtig. Richtig ist, was üblich ist. Da ist die Frage nach eindeutigem Sinn und Zweck oder die Frage nach Henne und Ei oft schwierig. 

Umgekehrt könnte man fragen, warum das Satzzeichen am letzten Wort kleben muss? Es hat ja mit dem Wort selbst nichts zu tun. Aber wir stellen die Frage meist nicht mehr, weil es so (also klebend) üblich ist und uns daher richtig vorkommt. Hier etwas Luft einzuschießen und das Satzende somit zu betonen, kann man aus typografischer Sicht schon verstehen, finde ich. 

Link zu diesem Kommentar
Martin Z. Schröder

Es ist aus Gründen der Lesbarkeit gemacht worden und wird auch heute so gesetzt. Nicht nur vor Fragezeichen und Ausrufezeichen, auch vor Doppelpunkt und Semikolon sowie hinter und vor Guillemets (und Chevrons) setzt man etwas Raum, damit das Zeichen nicht am letzten (oder ersten) Buchstaben klebt. Es geht um Unauffälligkeit im Schriftbild. Ich habe eine Bleischrift, die Maxima, da ist das Spatium an den Zeichen bereits angegossen. Das ist allerdings keine Erleichterung, weil es den gewohnten Arbeitsfluß unterbricht. Man setzt das Spatium automatisch und muß es nach der Korrektur im Winkelhaken oder auf Papier wieder entfernen.

 

»Auf Deibel komm raus« betreibt man die Mikrotypografie nicht. Sie ist ein Merkmal guten Satzes, so wie der Schneider saubere Nähte näht und der Tischler nach dem Hobeln auch noch schleift. Es ist eine Frage der handwerklichen Genauigkeit und Sauberkeit, also Qualität.

 

In guten digitalen Schriften sind diese Räume auch programmiert. Ich setze gerade ein Buch, in dem Minion und Arno verarbeitet werden. In der Arno sind die Abstände richtig bis auf den vor dem Ausrufezeichen, das entsprechend nachbearbeitet werden mußte, in der Minion stehen sie allesamt korrekt.

  • Gefällt 3
Link zu diesem Kommentar
Mueck

Umgekehrt könnte man fragen, warum das Satzzeichen am letzten Wort kleben muss?

... weil der Satz halt genau am Wortende zu Ende ist ... Würde ich jetzt mal so sagen ... Und nicht erst einen Anschlag weiter rechts ...

 

In guten digitalen Schriften sind diese Räume auch programmiert.

Im Link wird ja behauptet, das ginge nicht, weil das von Land zu Land unterschiedlich sei ...

Was ist denn da genau von Land zu Land unterschiedlich?

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
Mueck

Resultat des verlinkten Fadens: "Die spinnen, die Gallier" ;-)

Aber das ist ja nicht ganz inkompatibel, das macht nur den französischen Leerraum nur eine Idee größer ...?

Link zu diesem Kommentar
catfonts

Machen die Gallier diees Doppelt mit Abstand, Einfaxch ohne auch bei deren Anführungzeichen, alaso wenn mal die einfachen kommen, dann ohne Abstand?

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Hier beginnt deine kreative Reise.
Curated Quality Fonts from I Love Typography
Great Design Assets Just Got Affordable
FDI Type Foundry besuchen
Die besten Typografie-Links bequem per E-Mail erhalten.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.