Jump to content

Suche Schrift Hahn Oldenbourg Lesefreude von 1971


jarod_w
Zur besten Antwort springen Solved by Ralf Herrmann,

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Mitlesenden,

 

ich bin im Internet auf der Suche nach der Schriftart dieses Schul Setzkastens von 1971. 

1972 bereits war die Schrift eine andere.

Ich bin beim Suchen auf dieses Forum gestossen, und habe gesehen, das hier relativ schnell sehr gute und klasse Vorschläge kommen.

Vielleicht könnt ihr mir hier helfen und wisst zufällig welche Schrift das sein könnte. 

 

Vielen Dank im voraus fürs schauen und die Hilfe!

Beste Grüße

IMG_7675.jpg

Link zu diesem Kommentar

Futura mit Schwänzchen an a, l, m, n, r, t und u.

 

Find’ ich jetzt gar nicht dumm. Für meine in Futura gesetzten Kinderbücher wäre das sicher eine bessere Alternative gewesen. Gib’s nichts in der Richtung? Ansonsten: @catfonts? 8-)

Link zu diesem Kommentar

ja, habe mir das Bild schon gespeichert und etwas entzerrt. Zumal, die hat auch das "große große I", Vielleicht sollte es ja, folgt es auf andere Grußbuchstaben über OpenType das gerade "kleine große I" ersetzt werden?

Link zu diesem Kommentar

Na ja, Ziffern, sowie §$%&*+# ist ja wohl nicht dabei gewesen. Also habe ich den ganzen Kram eben nach Gefühl gezeichnet. Ich hoffe das passt einigermaßen - wenn nicht, bitte meckern!

 

Hier der eiligst zusammen genagelte Font :-)

http://peter-wiegel.de/Fonts/Lesefreude.zip

 

Und ja, ich könnte noch was gebrauchen: Eine schöne Ansicht vom ganzen Kästchen für meine Illustration auf meiner Website

Link zu diesem Kommentar

Brauchbar, sicher. Aber da bin ich einfach vorsichtig, Bilder aus der Google-Suche so wieder ins Web zu stellen. Einem Freund hat ein 100 x 120 Pixel-Bildschen schon mal 5000 € gekostet, weil der Bildersteller sich den richtigen Anwalt genommen hat, Übrigens die Kanzlei, von der einer der Anwälte regelmäßig auf Youtube Tipps gegen Online-Abzocke gibt...

Link zu diesem Kommentar

Den letzten Beitrag bitte löschen. Als ich dieses @-Dings eingefügt hatte, konnte ich den Beitrag nicht fertig schreiben.

 

Zum s: Ja, das ist verdammt schmal, aber ich wollte ja diese Buchstabier-Kärtchen Schrift 1:1 nachbauen, und da bringt das die Konstruktion der Buchstaben so mit sich.

Link zu diesem Kommentar

Dieses Missverhältnis kommt daher, das alle Rundungen in den Buchstaben aus Kreisen konstruiert sind, hierdurch ist das s zwangsweise nur halbe x-Höhe breit, während b, d, e, o eben den Raum der vollen X-Höhe einnehmen.

Link zu diesem Kommentar

Ich habe den Kasten grad noch mal angeschaut, eine andere Innenansicht kann ich noch bieten, aber die Aussenansicht ist leider  nicht nutzbar, da der Kasten von aussen beschrieben/bemalt ist, unter anderem mit einem Namen. 

Soll ich die Bilder zwecks bester Auflöung per Email schicken? Wenn ja, bitte um die Emailadresse.

 

danke!

Link zu diesem Kommentar

Wobei man nun vielleicht auch nicht jede Schlampigkeit wiederholen muss. Es gibt ja auch nur ein Beispiel eines ß. Die Buchstaben, die mehrfach vorhanden sind, unterscheiden sich ja teilweise deutlich.

Link zu diesem Kommentar

ich hatte die Buchstaben auch nicht durchgepaust, sondern nach grobem Ausmessen der Versalhöhe und x-Höhe dazu dann nach den in der Schrift erkannten Konstruktionsprinzipien völlif frei, nur durch Vergleich mit dem Bild auf den 2. Monitor in Coreldraw gezeichnet. Hier nur die Mittellinien mit einer Strichbreite von 80 Punkten bei einer Versalhöhe von 720 Punkten. Beim ß war das auch nicht so einfach, die Konstruktion von meinem Vorgänger zu erkennen.

Link zu diesem Kommentar

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung